Schlagwort-Archiv: Musik (in 15 Beiträgen)

21. Jahrgang | Nummer 24 | 19. November 2018

Stern der Hoffnung – israelische Chormusik

von Clemens Fischer Berlin und Potsdam werden in der Adventszeit auch in diesem Jahr wieder Austragungsorte des Louis-Lewandowski-Festivals synagogaler Musik sein. Es ist nunmehr bereits das achte – ein kulturelles Highlight unmittelbar vor den Feiertagen. Das Motto dieses Mal: „Stern … Weiterlesen


21. Jahrgang | Nummer 19 | 10. September 2018

„Lieder, die ich hörte“ – Haldern Pop Festival 2018

von Wolfgang Hochwald Mein schönstes musikalisches Erlebnis dieses Jahres fand am ersten Tag unserer USA-Reise statt. Wir schlenderten entspannt durch den Public Park in Boston und hörten, wie ein Mann an der Gitarre und eine Frau am Cello zu spielen … Weiterlesen


21. Jahrgang | Nummer 17 | 13. August 2018

Bemerkungen

Kennziffer des Größenwahns Im schnellsten Durchlaufverfahren der letzten 20 Jahre und in vorbildlicher Einmütigkeit von Republikanern und Demokraten – Senat: mit 87 zu 10 Stimmen, Repräsentantenhaus mit 359 zu 54 Stimmen – hat der Kongress der USA den Militärhaushalt für … Weiterlesen


20. Jahrgang | Nummer 12 | 5. Juni 2017

Chopin, verehrt und missbraucht

von Wilhelm Bode „Sogar in den dunkelsten Tagen des 20. Jahrhunderts geschahen Wunder. Mitten in der Hölle schuf meine Mutter für mich einen Garten Eden.“ Diese bedrückende wie ermutigende Erinnerung des Cellisten Stephan Sommer (1937–2001) stellt Reinhard Piechocki an den … Weiterlesen


19. Jahrgang | Nummer 26 | 19. Dezember 2016

Meine Songs des Jahres

von Wolfgang Hochwald Wie bereits seit mehreren Jahren, so habe ich auch für 2016 die Songs zusammengestellt, die ich im ablaufenden Jahr zum ersten Mal gehört habe – egal ob sie neu oder alt sind – und die mich besonders … Weiterlesen


19. Jahrgang | Nummer 24 | 21. November 2016

Plattentips zu Weihnachten – meine CDs des Jahres 2016

von Wolfgang Hochwald Trotz der abnehmenden Verkaufszahlen bei Tonträgern bleiben CDs gerade zu Weihnachten ein beliebtes Geschenk. Die rechte Zeit also, einmal darauf zu schauen, was für mich die wichtigsten und schönsten Platten des Jahres 2016 waren und für welche … Weiterlesen


18. Jahrgang | Nummer 26 | 21. Dezember 2015

Bemerkungen

Getürkter Rohrkrepierer Zehnmal in fünf Minuten will das türkische Militär die russische Su-24 über Funk gewarnt haben, ohne dass deren Besatzung reagierte, bevor es sie am 24. November im türkisch-syrischen Grenzgebiet abschoss. Auf einer Strecke von 1,15 Meilen und 17 Sekunden … Weiterlesen


18. Jahrgang | Nummer 26 | 21. Dezember 2015

Meine Songs des Jahres

von Wolfgang Hochwald Seit ein paar Jahren stelle ich zum eigenen Vergnügen meine „Songs des Jahres“ zusammen. In die Auswahl kommen ausschließlich Lieder, die ich im ablaufenden Jahr zum ersten Mal gehört habe, egal von wann sie sind. In Zeiten … Weiterlesen


18. Jahrgang | Nummer 18 | 31. August 2015

Anmerkungen zu Van Morrisons 70. Geburtstag

von Wolfgang Hochwald Wer Van Morrisons Stimme einmal gehört hat, wird ihn immer erkennen. In welcher Form er singt und was er mit seiner Stimme macht, lässt sich schwer in Worte fassen. Am ehesten kann man seine typische Weise zu … Weiterlesen


18. Jahrgang | Nummer 16 | 3. August 2015

Ballade von der entflogenen Lerche
aus dem „Lerchenquartett“

von Renate Hoffmann Herr Joseph Haydn, Musikus, saß im entfernten Schlosse, wo er zu eigenem Verdruss bei seinem Fürst noch bleiben muss – er hat sie satt, die Chose. Dann eines Tags, des Morgens früh tönt drauß‘ vom hohen Zaune … Weiterlesen


18. Jahrgang | Nummer 11 | 25. Mai 2015

Vom guten Harfenton

von Renate Hoffmann Der Mai sei Musik von Mozart, sagt man, und der Harfenklang wäre die Grundstimmung des Wonnemonats. Gesellt sich die Flöte dazu, so ist des Jubilierens kein Ende. Wolfgang Amadé komponierte ein solches Jubelkonzert (weniger aus frühlingshaftem Überschwang, … Weiterlesen


18. Jahrgang | Nummer 7 | 30. März 2015

In Dessau wegen Weill

von Wolfgang Brauer Es ist mein Lieblingsfestival, an dem ich mit schwer zu erklärender Hartnäckigkeit hänge: Vom 27. Februar bis zum 15. März lief in Dessau-Roßlau zum 23. Male das „Kurt Weill Fest“. Auch die tapferen Veranstalter hängen an dieser … Weiterlesen


16. Jahrgang | Nummer 6 | 18. März 2013

Bemerkungen

Apartheid in Israel Vor einigen Wochen ehrte Das Blättchen Rosa Parks anlässlich ihres 100. Geburtstages – jene farbige Frau, die am 1. Dezember 1955 in Montgomery, Alabama, USA, verhaftet worden war, weil sie sich geweigert hatte, ihren Sitzplatz im Bus … Weiterlesen


16. Jahrgang | Nummer 3 | 4. Februar 2013

Wagner – Ein Jahrhundertgenie

von Ulrich Busch Am 13. Februar 1883, acht Tage nach dem Besuch des Venezianischen Karnevals und drei Monate vor Vollendung seines 70. Lebensjahres, verstarb Richard Wagner an den Folgen eines Herzinfarkts. Sein Leichnam wurde nach Bayreuth überführt und im Garten … Weiterlesen


15. Jahrgang | Nummer 9 | 30. April 2012

Eine ETERNA-Klassiksammlung

von Thomas Behlert Mittlerweile wird die DDR an vielen Fronten verteufelt und alles in diesem kleinen Staat jemals Geschaffene ignoriert oder verlacht. Jeder, der keine Repressalien vorweisen kann, war bei der Staatssicherheit, die Kinder zwang man im Kindergarten aufs Töpfchen … Weiterlesen