23. Jahrgang | Nummer 2 | 20. Januar 2020

Alle Jahre aufs Neue
Sarcasticus . . . . . Rüstungsexportrekord
Stephan Wohanka . . . . . AfD reloaded
Ulrich Busch . . . . . 2020: Besteht Anlass zur Sorge?
Hannes Hofbauer, Wien . . . . . Österreich – die neue Bürgerallianz
Wilfried Schreiber . . . . . Womit Huntington Recht behalten hat
Jürgen Leibiger . . . . . Tod aus Verzweiflung und die Zukunft des Kapitalismus
Peter Petras . . . . . USA und Iran
Bernhard Romeike . . . . . Anmerkungen zum Iran
Petra Erler . . . . . Douma – die Affäre schwelt weiter
Hubert Thielicke . . . . . Neues Usbekistan – neue Wahlen
Wolfram Adolphi . . . . . Märchenhaft – eine Weihnachtsnachlese
Angelika Leitzke . . . . . Kafka und die neueste Zeit
Renate Hoffmann . . . . . Winterzeit
Wolfgang Brauer . . . . . Zu Besuch bei Hauptmanns, etwas abseits des Weges
Joachim Lange . . . . . Schneegestöber in der Seelenwüste
Henry-Martin Klemt . . . . . Nachtbar nach Sonnenaufgang
Klaus Weber . . . . . Vom Erklären, vom Verstehen und vom Urteilen
Manfred Orlick . . . . . Denkmal mit Augenzwinkern
Alfons Markuske . . . . . Robert Gernhardt – neue Korrespondenzen
Antworten | Bemerkungen
XXL: Wolfgang Schwarz . . . . . Der Westen & Russland – zum Diskurs

 

Vor 90 Jahren:
Ilja Ehrenburg . . . . . 3 362 900

 

 

 

Redakteur dieser Ausgabe: Wolfgang Schwarz
Redaktionsschluss: 17. Januar 2020


Das Blättchen

Dieses Medium fühlt sich der Tradition der undogmatischen Linken der Weimarer Republik verpflichtet und insbesondere der Weltbühne von Siegfried Jacobsohn, Kurt Tucholsky und Carl von Ossietzky sowie dem Vermächtnis jener Deutschen, die in aussichtsloser Lage dem deutschen Faschismus zu widerstehen suchten.

Auch wenn Information und Argumentation zum Selbstverständnis dieses Medium gehören: Agitiert werden soll nicht! Sinn und Zweck sind vielmehr Anregung und Austausch auf den Gebieten Politik, Wirtschaft und Kunst, sowie Debatte, die – auch im Streit – produktiv werden kann für linkes Denken und Handeln jenseits einschränkender Parteigrenzen.


Aktuell

Die nächste Ausgabe erscheint am 3. Februar 2020.


Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter hier und Sie erhalten beim Erscheinen jeder neuen Blättchen-Ausgabe per E-Mail eine Information mit dem kompletten Inhaltsverzeichnis …


Forum

Waldemar Landsberger am 23.12.2019 um 15:02
Das schlimme ist, dass manche selbsternannte "Linke" nicht in der Lage sind, mitzudenken, wenn es ihren Glaubenshorizont überschreitet. Es geht…

Jürgen Scherer am 23.12.2019 um 12:43
Nur soviel zum Ehrenrettungsartikel von Herrn Landsberger bzgl. der AfD. Begriffe wie Anstand, Rücksicht, Aufklärung, Freiheit etc. im Biedermeierlichbehaebigen und…

marie am 19.12.2019 um 07:42
hier ein unkommentierter link zur "weihnachtsstimmung" im bundestag und der eu "Der Bundestag hat für die Errichtung eines Mahnmals für…


Schlagwörter