Schlagwort-Archiv: Rüstungsausgaben (in 9 Beiträgen)

23. Jahrgang | Nummer 10 | 11. Mai 2020

Bemerkungen

Rede eines Fußgängers Wenn jemand den ganzen Tag gewandert ist und gegen Abend ankommt, so ist das genug. Francesco Petrarca Wandern sei des Müllers Lust, so heißt es. Dürfen andere etwa keine Lust haben? Es sind doch bedeutendere Leute gewandert … Weiterlesen


23. Jahrgang | Nummer 10 | 11. Mai 2020

Das Virus und das Militär

von Hubert Thielicke Der Kapitän eines Flugzeugträgers mit einem Coronavirus-Ausbruch bittet die Marine um Hilfe – die Schlagzeile des San Francisco Chronicle am 31. März löste ein weltweites Presseecho aus. Was war geschehen? Am 27. März legte der nuklear angetriebene … Weiterlesen


22. Jahrgang | Nummer 21 | 14. Oktober 2019

US-Verteidigungsetat auf Rekordhöhe – Beitrag zu mehr oder weniger Sicherheit?

von Jerry Sommer Ab 2009 sind die US-Rüstungsausgaben jahrelang kontinuierlich zurückgegangen. 2015 waren sie auf ihrem niedrigsten Stand angelangt – bei 582 Milliarden Dollar. Doch ein Jahr später stieg das Budget wieder an. Mit Präsident Trump hat sich dieser Trend … Weiterlesen


19. Jahrgang | Nummer 2 | 18. Januar 2016

Mär vom wohlwollenden Hegemon

von Erhard Crome Ulrich Menzel, emeritierter Professor für internationale Politik an der Technischen Universität Braunschweig, hat in der ersten Nummer der Blätter für deutsche und internationale Politik eine Art Gesamtaufriss der Weltlage am Beginn dieses Jahres zu geben versucht. Der … Weiterlesen


18. Jahrgang | Nummer 21 | 12. Oktober 2015

Bemerkungen

Panzer & Flüchtlinge Laut den Erbsenzählern des Londoner IISS (International Institute for Strategic Studies) verfügen Russlands Streitkräfte über 2.600 Kampfpanzer in aktiven Verbänden und weitere 17.500 in Depots. Diese Zahlen haben seit Ausbruch der Krise zwischen der NATO und Russland … Weiterlesen


18. Jahrgang | Nummer 11 | 25. Mai 2015

Russland – Kanonen statt Butter?

von Wolfgang Kubiczek „Hunderte neuer russischer Flugzeuge, Panzer und Raketen rollen von den Förderbändern. Russische Jets donnern am europäischen Himmel unter dem wachsamen Auge der NATO. Zehntausende (russische – Einfügung W.K.) Soldaten beteiligen sich an Kriegsspielen und demonstrieren ihre militärische … Weiterlesen


17. Jahrgang | Nummer 18 | 1. September 2014

Qualitätsjournalismus 3.0

von Septentrionalis Manchmal sitze ich wirklich fassungslos vor Artikeln in selbst erklärten Qualitätsmedien: Im Bestreben, auch aus den lahmsten Fakten noch eine Sensation herauszukitzeln, wird da die Wahrheit von den Füßen auf den Kopf gestellt – und der Leser für … Weiterlesen


16. Jahrgang | Nummer 17 | 19. August 2013

Die Last der anderen

von Sarcasticus Stichwort Euro Hawk: Bei 600 Millionen Euro, die für die Pleitedrohne hierzulande bereits verballert wurden, und etlichen weiteren Millionen, die noch folgen werden, bis endlich Gras über die Sache wachsen kann, sollten dem deutschen Steuerzahler allein deswegen die … Weiterlesen


15. Jahrgang | Nummer 9 | 30. April 2012

Strategisch grenzdebil

von Sarcasticus Das Stockholmer Internationale Friedensforschungsinstitut (SIPRI) veröffentlicht alljährlich Angaben über die globalen Militärausgaben und ihre Entwicklungstrends. Das hat das SIPRI auch jüngst wieder getan, und die Kernbotschaft lautete: Nachdem zwischen 2001 und 2009 weltweit jährlich jeweils durchschnittlich fünf Prozent … Weiterlesen