21. Jahrgang | Nummer 4 | 12. Februar 2018

In eigener Sache: Zwischenbilanz

Erhard Crome . . . . . Deutsche Bärenjagd
Heino Bosselmann . . . . . Gerechtigkeit ganztags
Wilfried Schreiber . . . . . Wie Militärs „ticken“
Bernhard Romeike . . . . . Zirkelei
Jerry Sommer . . . . . Nordkoreas getestete Raketen: Wo kommen sie her?
Peter Linke . . . . . Russland: Postbyzantinismus als Alternativ-Narrativ
Wolfgang Schwarz . . . . . Der Westen & Russland – zum Diskurs
Bernhard Mankwald . . . . . Dogmatische Ansichten
Reinhard Wengierek . . . . . Querbeet
Clemens Fischer . . . . . Film ab
Kurt Tucholsky . . . . . Ansichten eines couragierten Charakters (II)
Ulrich Busch . . . . . Lesen, aber das Richtige
Mathias Iven . . . . . „Wir sind meilenweit auseinander …“
Alfons Markuske . . . . . Ein Funktionärsleben – oder: Memoiren eines Hardliners
Eckhard Mieder . . . . . Pitaval 68
Thomas Parschik . . . . . Die Brücke von Visegrád
Renate Hoffmann . . . . . Meyenburg und seine Schätze
Wolfgang Brauer . . . . . Der Weg zu den Ursprüngen – Willi Baumeisters Arbeiten auf Papier
Erhard Weinholz . . . . . Ortsverlust
Manfred Orlick . . . . . Winterliche Stippvisite in Bad Lauchstädt
Dieter Naumann . . . . . Rügen: 700 Jahre Binz
Antworten | Bemerkungen
XXL: Otfried Nassauer . . . . . Tailored Deterrence – Eine Nuklearpolitik für Donald Trump

 

Vor 90 Jahren:
Carl von Ossietzky . . . . . Trotzkis Tragödie

 

Redakteur dieser Ausgabe: Wolfgang Schwarz
Redaktionsschluss: 9. Febuar 2018


Das Blättchen

Dieses Medium fühlt sich der Tradition der undogmatischen Linken der Weimarer Republik verpflichtet und insbesondere der Weltbühne von Siegfried Jacobsohn, Kurt Tucholsky und Carl von Ossietzky sowie dem Vermächtnis jener Deutschen, die in aussichtsloser Lage dem deutschen Faschismus zu widerstehen suchten.
Auch wenn Information und Argumentation zum Selbstverständnis dieses Medium gehören: Agitiert werden soll nicht! Sinn und Zweck sind vielmehr Anregung und Austausch auf den Gebieten Politik, Wirtschaft und Kunst, sowie Debatte, die – auch im Streit – produktiv werden kann für linkes Denken und Handeln jenseits einschränkender Parteigrenzen.


Aktuell

Die nächste Ausgabe erscheint am 26. Februar 2018.


Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter hier und Sie erhalten beim Erscheinen jeder neuen Blättchen-Ausgabe per E-Mail eine Information mit dem kompletten Inhaltsverzeichnis …


Forum

Jürgen Scherer am 15.02.2018 um 15:59
Zu "Ganztagsschule gerecht" Schon die Einleitung bedient altbekannte Vorurteile. Ich jedenfalls kann mich nicht an solche „Arbeitszeiten“ erinnern. Auch…

Werner Richter am 11.02.2018 um 15:44
„Herr Richter, ich meine sie Argumentieren ein wenig schlicht.“ Ja, wenn von der Vielfalt der Erscheinungen auf die „Einfachheit“ des…

Peter am 11.02.2018 um 11:20
Herr Richter, ich meine sie Argumentieren ein wenig schlicht. Führen sie doch Beispiele an wo es sich nicht so…


Schlagwörter