17. Jahrgang | Nummer 26 | 22. Dezember 2014

Adalbert Harnisch . . . . . Bürgerlied
Waldemar Landsberger . . . . . Wer aber ist das Volk?
Heino Bosselmann . . . . . Arbeiter-Bewegung?
Jonas Bokelmann . . . . . Rote Sterne auf schwarzem Grund…
Annette Riemer . . . . . Bis(s) zum letzten Abendmahl
Wolfgang Schwarz . . . . . Der Westen & Russland – zum Diskurs
Sarcasticus . . . . . Persilschein für Folterknechte
Axel Fair-Schulz, Potsdam, N.Y. . . . . . Mike Browns Mörder
Margit van Ham . . . . . Die Folgen ihres Tuns: Whistleblower
Edgar Benkwitz . . . . . Indien erneut auf globalem Höhenflug?
Wolfgang Brauer . . . . . Eine bedeutende argentinische Philosophin
Claus-Dieter König, Dakar . . . . . Keine Zukunft für Mali?
Reinhard Wengierek . . . . . Querbeet (XLVII)
Renate Hoffmann . . . . . Florentinische Weihnachtslegende
Ulrike Krenzlin . . . . . Karlsjahr 2014
Klaus Hammer . . . . . Die Wiener Ringstraße – ein Architekturmuseum des Historismus
Frank-Rainer Schurich . . . . . Der geteilte Haarmann
Angelika Leitzke . . . . . Weltlicher Sonntag
Antworten | Bemerkungen
„Hungrig im Herzen bleiben“ . . . . . Im Gespräch mit – Uwe Steimle
XXL: Otfried Nassauer . . . . . Wehrtechnische Industriepolitik als Ping Pong

 

Vor 90 Jahren:
Friedrich Sternthal . . . . . Der weiße und der gelbe Papst

 

Redakteur dieser Ausgabe: Wolfgang Brauer
Redaktionsschluss: 20. Dezember 2014


17. Jahrgang | Sonderausgabe | 15. Dezember 2014

Leseempfehlungen

Erik Baron . . . . . Bischofferode war überall
Franz Schandl, Wien . . . . . Varianten des Totalitären?
Erhard Crome . . . . . Spiegelungen
Ulrike Krenzlin . . . . . Untergetaucht
Wolfgang Brauer . . . . . Gelebter Widerspruch
Alfons Markuske . . . . . Fuhrmannssohn und Kaufhauskönig
Horst Möller . . . . . Kein Wiedersehen
Manfred Orlick . . . . . „So haben wir gelebt“
Frank Ufen . . . . . Wake up!
Dieter B. Herrmann . . . . . Gibt es Leben „da draußen“?
Gerhard Jaap . . . . . Ein überflüssiger „Aufdecker“
Frank Ufen . . . . . Das Leben der Vögel
Thomas Zimmermann . . . . . Reminiszenz an Hans Lorbeer
Manfred Orlick . . . . . Autobiografie des „eselhaftesten Menschen“
Mathias Iven . . . . . Bewahrerin eines großen Erbes: Alma Mahler-Werfel
Hans Erxleben . . . . . Der letzte DDR-Sommer
Erik Baron . . . . . Die Spur der Steine
Renate Hoffmann . . . . . Plädoyer für das Gedicht
Thomas Behlert . . . . . Weltgeschichte im Comic
Thomas Zimmermann . . . . . Mörderische Milieustudie
Thomas Behlert . . . . . Als Enkel das Gitarrespielen gelernt
Miszellen

Redakteur dieser Ausgabe: Wolfgang Brauer
Redaktionsschluss: 13. Dezember 2014


Aktuell

Die nächste Ausgabe erscheint am 5. Januar 2015.


Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter hier und Sie erhalten beim Erscheinen jeder neuen Blättchen-Ausgabe per E-Mail eine Information mit dem kompletten Inhaltsverzeichnis …


Forum

Korff am 21.12.2014 um 08:50
Wie anderes auch, haben Begriffe ihre natürlichen „Gezeiten“. Kommt aber immer wieder vor, dass dieser Rhythmus von Interessenten spürbar …

Die Redaktion am 20.12.2014 um 17:54
Uns erreichte folgende Mail, die wir hiermit zur Kenntnis geben möchten: Seit Wochen schüren in Dresden die Initiatoren von Pegida Ängste …

Helge Jürgs am 19.12.2014 um 15:42
Hans Erxlebens Besprechung von "Kruso" scheint mir ein weiteres Beispiel dafür zu sein, wie unterschiedlich Bücher auf jemanden wirken können. …


Schlagörter