17. Jahrgang | Nummer 17 | 18. August 2014

Gabriele Muthesius . . . . . „Lemmingshaft“ – oder: die Stunde der Schlafwandler
Bernhard Romeike . . . . . Entgiftung der Worte
Hubert Thielicke . . . . . Initiative für ein kooperatives Größeres Europa
Albrecht Goeschel / Klaus M. Skubich . . . . . Mobilitätsarmut: Ghettoisierung der Überflüssigen
Evgeny Morozov . . . . . Datenfluss aus dem Badezimmer
Heino Bosselmann . . . . . Neumarxistische Analyse des Neoliberalismus
Franz Schandl, Wien . . . . . Was ersparen wir uns, wenn es kein Geld mehr gibt
Wolfram Adolphi . . . . . Der ewige Draufblick
Mario Keßler . . . . . Politische Streifzüge
Thomas Zimmermann . . . . . Reminiszenz an Alfred Wolfenstein
Alfred Wolfenstein . . . . . Städter
F.-B. Habel . . . . . Ein feiner, älterer Herr mit Hunden
Reinhard Wengierek . . . . . Tagebuch im Sturmgepäck
Klabund . . . . . Der Kriegsberichterstatter
Renate Hoffmann . . . . . Recipe!
Thomas Behlert . . . . . Glück mit Hurzlmeier
Antworten | Bemerkungen
XXL 1: Alfons Markuske . . . . . Lion Feuchtwanger – gegen Dummheit und Gewalt
XXL 2: Conrad Schuhler . . . . . TTIP muss verhindert werden
100 Jahre Erster Weltkrieg (Reprints III)
Editorial
Andreas von Ziesenitz . . . . . Spionage
I.
II.
III. und IV.
V.

Redakteur dieser Ausgabe: Alfons Markuske
Redaktionsschluss: 13. August 2014


17. Jahrgang | Sonderausgabe | 11. August 2014

Der Erste Weltkrieg – Beiträge zu einer nicht enden wollenden Geschichte

Editorial
Hellmuth von Gerlach . . . . . Verbrecher-Album 1914
Fritz Klein . . . . . Erstaunliche Tränen
Hermann Fernau . . . . . Paris 1914
Wolfgang Brauer . . . . . Juli 1914 – Theodor Wolff im Zeugenstand
Gerd Kaiser . . . . . „Es wird ernst!“
Horst Zippel . . . . . Das neutrale Dorf
Alfred Faust . . . . . Feldpostbriefe über die Schlacht bei Tannenberg
Paul Günzel . . . . . Am Douaumont
Joseph Roth . . . . . Gasgranate
Richard Rau . . . . . Krieg im Osten
Renate Hoffmann . . . . . Das Grabdenkmal
Luise Breiding . . . . . Klage der Witwe
Wolfgang Klein . . . . . „Überspannte Ideale“? Heinrich Mann 1914
Ulrike Krenzlin . . . . . Sie starben jung! Künstler und Dichter vor dem Ersten Weltkrieg
Georg Trakl . . . . . Grodek
Wolfgang Brauer . . . . . Dem Vergessen entrissen – drei Anti-Kriegsbücher
Paul Levi . . . . . Nach zehn Jahren
Hans-Jürgen Schwebke . . . . . Die Friedensbotschaft der 9. Sinfonie
Bernhard Mankwald . . . . . Heroisches Elend
XXL: Stefan Bollinger . . . . . Deutungsschlachten zur Geschichte des Ersten Weltkrieges

Redakteur dieser Ausgabe: Wolfgang Brauer
Redaktionsschluss: 4. August 2014


Aktuell

Die nächste Ausgabe erscheint am 1. September 2014.


Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter hier und Sie erhalten beim Erscheinen jeder neuen Blättchen-Ausgabe per E-Mail eine Information mit dem kompletten Inhaltsverzeichnis …


Forum

Wolfram Adolphi am 20.08.2014 um 16:21
Bernhard Romeike legt mit seinem Beitrag zum Auftritt des Bundespräsidenten Gauck den Finger auf die Wunde, und es gibt noch …

Rita Becker am 18.08.2014 um 11:47
Zum Feuchtwanger-Beitrag: Es wäre für mich interessant gewesen, wann die „sowjetische Rezensentin“, ihren politischen Verriss der „Füchse im Weinberg" verfasst …

Werner Richter am 18.08.2014 um 10:04
Zu Gabriele Muthesius Heft 17 Die Lage scheint so unwahrscheinlich zugespitzt zu werden, daß selbst Kreise aus prominenten Politikerrunden entsetzt staunen. …


Schlagörter