18. Jahrgang | Nummer 15 | 20. Juli 2015

Gabriele Muthesius . . . . . SPD X.0 – oder: der richtige Arzt?!
Bernhard Romeike . . . . . Brüsseler Spitzen
Hans-Dieter Schütt . . . . . Gott ist ein Schlitzohr und schaut Krimis
Otfried Nassauer . . . . . Rüstungsbeschaffung: Ende des programmierten Chaos‘?
Christoph P. Mohr . . . . . Autonome Waffensysteme – Ziele, Stand, Perspektiven
Heino Bosselmann . . . . . Die Wohltätigkeit der Satten
Werner Richter . . . . . Hobsbawm und die Ökonomie
Henry-Martin Klemt . . . . . EUROPA
Renate Drommer . . . . . „Alle, die kommen wollen, sollen kommen können…“
Peter Panter . . . . . Was man andern übel nimmt
Thomas Behlert . . . . . Mit der Schreibmaschine die Katastrophe aufhalten
Hans-Peter Götz . . . . . Durch Ardèche und Drôme
Reinhard Wengierek . . . . . Det hat nur Berlin: „The Wyld“ im Friedrichstadtpalast
Frank Burkhard . . . . . Filmische Entdeckungen in Polen
Clemens Fischer . . . . . Film ab
Manfred Orlick . . . . . „Die Quellen sprechen“
Antworten | Bemerkungen
XXL 1: Wolfgang Schwarz . . . . . Der Westen & Russland – zum Diskurs
XXL 2: Norman Paech . . . . . Vom ewigen Krieg: Wozu taugt das Völkerrecht?

 

Vor 90 Jahren: Adolf Grabowsky . . . . . Der kommunistische Orden

 

Redakteur dieser Ausgabe: Alfons Markuske
Redaktionsschluss: 16. Juli 2015


18. Jahrgang | Sonderausgabe | 13. Juli 2015

Wolfgang Klein . . . . . Schriftstellerkongress vor 80 Jahren
Reden auf dem Schriftstellerkongress zur Verteidigung der Kultur in Paris 1935:
Heinrich Mann, Magdeleine Paz, Gustav Regler, Boris Pasternak

Redakteur dieser Ausgabe: Wolfgang Brauer
Redaktionsschluss: 9. Juli 2015


Aktuell

Die nächste Ausgabe erscheint am 3. August 2015.


Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter hier und Sie erhalten beim Erscheinen jeder neuen Blättchen-Ausgabe per E-Mail eine Information mit dem kompletten Inhaltsverzeichnis …


Forum

Theosebeios am 31.07.2015 um 12:27
ÜBER DAS POSITIVE (Herrn Werner Richter zugeeignet) Das Positive sehe ich darin, dass die „eingebettete Frontberichterstattung“ unserer „Völkerbeglückungspolitik“ (u.v.a. die nach …

Stephan Wohanka am 30.07.2015 um 11:20
Die Schuldendebatte um Griechenland hat die Ukraine-Krise, den NATO-Russland-Konflikt und dessen Implikationen etwas in den Hintergrund treten lassen. Umso verdienstvoller …

Günter Hayn am 30.07.2015 um 10:56
Lieber Werner Richter, Sie setzen in Ihrem lesenswerten Text geradezu sakrosankt die These, dass Marx den Sozialismus als „im Kern marktlose …


Schlagörter