Schlagwort-Archiv: Münchner Sicherheitskonferenz (in 8 Beiträgen)

21. Jahrgang | Nummer 3 | 29. Januar 2018

Was Gorbatschow hörte…

von Petra Erler Wolfgang Ischinger, Chef der Münchner Sicherheitskonferenz, hat im Januar ein bemerkenswertes Interview in der Zeitschrift Internationale Politik gegeben. Er stellte darin fest, dass 2008, mit dem Krieg in Georgien, der Ost-West-Gegensatz neu aufgebrochen sei, der sich heute … Weiterlesen


21. Jahrgang | Nummer 3 | 29. Januar 2018

Gewichtige Verantwortung

von Erhard Crome Anfang des 20. Jahrhunderts erschien in Berlin ein Prachtband zur Lobpreisung des 1888 nach nur 99 Tagen Kaiserseins verstorbenen Friedrich III. mit dem Titel: „Kaiser Friedrich der Gütige. Vaterländisches Ehrenbuch“. Darin wird er, der sich dem Grunde … Weiterlesen


20. Jahrgang | Nummer 5 | 27. Februar 2017

Hochamt der Transatlantiker

von Detlef Puhl Wie jedes Jahr vor dem Höhepunkt der Faschingssaison feierte die große internationale Gemeinde der Transatlantiker jetzt wieder ihr Hochamt in München – die „Münchner Sicherheitskonferenz“, die 53. Über 500 Experten versammelten sich im „Bayerischen Hof“; alles, was … Weiterlesen


19. Jahrgang | Nummer 6 | 14. März 2016

Bemerkungen

Medien-Mosaik Seit dem März-Heft des MOSAIK sehen die Abrafaxe wieder so aus, wie sie vor 40 Jahren erstmals erschienen – mit ordentlichen mittelalterlichen Wämsern. Denn die Römerkluft war zu schäbig, so dass die drei Gnome sie gegen die abgelegten Kleider … Weiterlesen


19. Jahrgang | Nummer 5 | 29. Februar 2016

Ein neuer Kalter Krieg?

von Hubert Thielicke Unruhen und Aufstand in Lettland – Rebellen übernehmen Orte im Grenzgebiet zu Russland, natürlich mit Unterstützung Moskaus. Der Konflikt bringt die Welt an den Rand eines Atomkrieges. Nur eine fiktive Story, ausgestrahlt von BBC unter dem Titel … Weiterlesen


18. Jahrgang | Nummer 3 | 2. Februar 2015

Präludium für München

von Hubert Thielicke Was 1963 als „Internationale Wehrkunde-Begegnung“ begann, hat sich in den vergangenen fünf Jahrzehnten zur Münchner Sicherheitskonferenz (Munich Security Conference – MSC) gemausert. Ihre 51. Auflage findet nun vom 6. – 8. Februar statt. Die Veranstalter sehen ihre … Weiterlesen


17. Jahrgang | Nummer 4 | 17. Februar 2014

Münchner Verunsicherung

von Erhard Crome Anfang Februar hat in München wieder die „Sicherheitskonferenz“ getagt, die als „Wehrkunde-Tagung“ vor fünfzig Jahren gegründet wurde. Sie war bereits im Kalten Krieg einer der Orte, an denen die alte BRD sich wehrmäßig wieder aufrichten sollte. Heute, … Weiterlesen


15. Jahrgang | Nummer 4 | 20. Februar 2012

Sicherheitsfragen

von Erhard Crome Die „Münchner Sicherheitskonferenz“ hat eine lange Tradition. Sie entstand 1962 als „Wehrkundetagung“, auf der wichtige Einschätzungen der internationalen Lage und für die NATO-Politik zu ziehende Schlussfolgerungen formuliert werden. Hochrangige Militärs und Politiker diskutieren, beschlossen wird nichts, aber … Weiterlesen