Schlagwort-Archiv: Klimawandel (in 8 Beiträgen)

22. Jahrgang | Nummer 24 | 25. November 2019

Ins Offene

von Stephan Wohanka Die Welt, so Walter Benjamin, sei von sich aus – er schrieb das vor bald einem Jahrhundert – strukturell unerzählbar geworden. Schon damals. Der Tag war lauer als die vorherigen und machte Lust auf einen Spaziergang. Als … Weiterlesen


22. Jahrgang | Nummer 16 | 5. August 2019

Klimawandel – wir und die Anderen

von Stephan Wohanka Klimawandel – nicht schon wieder! Doch, muss sein. Also lasst uns übers Klima sprechen … Die Weltlage heute: Die gegenseitigen Abhängigkeiten der Menschen und Völker von- und untereinander waren nie größer; ein materielles, geistig-kulturelles und technologisches Netz … Weiterlesen


22. Jahrgang | Nummer 13 | 24. Juni 2019

Klimaschutz “en vogue”?

von Stephan Wohanka Eine CDU-Politikerin und die Medien – man mag es nicht mehr gemeinsam nennen. Nach Annegret Kramp-Karrenbauers schiefen Vergleichen war es die stellvertretende CDU-Vorsitzende und Landwirtschaftsministerin Julia Klöckner, die mit ihrer unverhohlenen Nestlé-Werbung für einen medienpolitischen Eklat sorgte. … Weiterlesen


22. Jahrgang | Nummer 5 | 4. März 2019

Kinder an die Macht,
ein Lehrstück über Klimaschutz und Sparen

von Stephan Wohanka Erst wenn der letzte Baum gerodet, der letzte Fluss vergiftet, der letzte Fisch gefangen ist, werdet Ihr merken, dass man Geld nicht essen kann. Dem Motto – ob nun Weissagung der Cree oder gut getexteter Wahlspruch der … Weiterlesen


22. Jahrgang | Nummer 1 | 7. Januar 2019

Somaliland, Klimawandel und US-Politik

von Arndt Peltner, aus Somaliland und Oakland Hargeisa ist die Hauptstadt der unabhängigen Republik Somaliland. Einst war Somalia mit Puntland eine italienische Kolonie, Somaliland hingegen gehörte zum britischen Königreich. Nach der Unabhängigkeit 1960 vereinigte man sich mit Somalia, doch mehr … Weiterlesen


20. Jahrgang | Nummer 11 | 22. Mai 2017

Bemerkungen

Affaire Amri – Parlamentarische Ablenkungsfeuer Das Geschrei ist groß. Im Bundestag wird ein Untersuchungsausschuss gefordert. Das ist eine billige Übung: In vier Monaten sind Wahlen, der Ausschuss würde nichts, aber auch gar nichts mehr zu Wege bringen. Doch: Die jeweiligen … Weiterlesen


16. Jahrgang | Nummer 17 | 19. August 2013

Anthropogener Klimawandel?

Vorne ist da, wo sich keiner auskennt. Horst W. Opaschowski Zukunftsforscher von Gabriele Muthesius Stichwort Treibhauseffekt, Stichwort vom Menschen verursachte (anthropogene) Klimakatastrophe: „Der Satz Ein vermehrter Ausstoß von Kohlendioxid bewirkt eine gefährliche Aufheizung der Atmosphäre gilt in Deutschland als gesichertes … Weiterlesen


14. Jahrgang | Sonderausgabe | 5. Dezember 2011

2050

von Gabriele Muthesius Ein mongolisches Sprichwort empfiehlt: „Sag deine Zukunft nicht voraus, ehe sie nicht geschehen ist.“ Trotzdem wird es immer wieder versucht, und die Sache ist ja auch nicht ohne Reiz. Um es gleich vorweg zu sagen – der … Weiterlesen