Schlagwort-Archiv: Belarus (in 9 Beiträgen)

24. Jahrgang | Nummer 24 | 22. November 2021

Wer wen?

von Bernhard Romeike Seit Beginn der akuten Flüchtlingskrise an der Grenze zwischen Belarus und den angrenzenden EU-Staaten, vor allem Polen, lautet die Legende, die in westlichen, auch deutschen staatstragenden Medien verbreitet wird, der böswillige Diktator Lukaschenko benutze Flüchtlinge aus dem … Weiterlesen


24. Jahrgang | Nummer 23 | 8. November 2021

Herbstzeit in Warschau

von Jan Opal, Gniezno Mit dem dunkler werdenden Herbst ist es im politischen Warschau wieder unruhiger geworden. Auch wenn die Regierenden hoffen dürfen, von einem heftigen Herbststurm wie im letzten Jahr verschont zu bleiben, ist die Lage aus ihrer Sicht … Weiterlesen


24. Jahrgang | Nummer 13 | 22. Juni 2021

Punktlandung in Minsk

von Jan Wyd, Minsk Es war relativ still geworden um den Machtkampf in Belarus. Seit dem 23. Mai 2021 aber tönen die hiesigen Leitmedien unisono und mit neuer Kraft: Der Pirat Lukaschenko hat völkerrechtswidrig einen Kämpfer für Freiheit und Demokratie kidnappen … Weiterlesen


23. Jahrgang | Nummer 25 | 7. Dezember 2020

Keine Liebesgrüße für Lukaschenko

von Klaus Joachim Herrmann Verehrter Alexander Grigorjewitsch, vor allem ein Gruß von Wladimir Wladimirowitsch“, lautete die anscheinend freundliche Botschaft aus Moskau an den bedrängten belarussischen Staatschef Lukaschenko. Doch dessen Freude darüber dürfte nicht ungetrübt geblieben sein. Denn bei seinem Besuch … Weiterlesen


23. Jahrgang | Nummer 20 | 28. September 2020

Matt, Patt, Matt …
Belarus September 2020

von Frank Preiß Wie kann die Menschheit den gegenwärtigen und künftigen Herausforderungen gerecht werden? Wie wird die Welt künftig geführt? Weiter monopolar aus dem Westen oder multipolar? Um diese Fragen wird erbittert gestritten. Und es scheint, ein Krieg, freilich ein … Weiterlesen


23. Jahrgang | Nummer 19 | 14. September 2020

Batka mit dem Rücken zum Kreml

von Klaus Joachim Herrmann Zum Geburtstag habe Wladimir Putin dem belarussischen Präsidenten am 30. August eine Reise nach Moskau geschenkt, titelte genüsslich die Komsomolskaja Prawda. Dies tat der Präsident Russlands während eines der in diesen Wochen ungewohnt zahlreichen Telefonate mit … Weiterlesen


23. Jahrgang | Nummer 18 | 31. August 2020

Maidan, kein Maidan, Maidan … Belarus im August 2020

von Frank Preiß Seit dem 9. August, dem Tag der Präsidentenwahl in Belarus, ist ein Land in den Fokus der internationalen Öffentlichkeit katapultiert worden, welches dort bislang eher als Randnotiz erschien. In den Kommentaren und Reaktionen der meisten hiesigen Medien … Weiterlesen


22. Jahrgang | Nummer 19 | 16. September 2019

Das gallische Dorf im Osten

von Frank Preiß Knapp zwei Flugstunden von Berlin entfernt: eine Millionenstadt, Hauptstadt, freundlich, einladend, modern. Richtig getippt? Minsk! Belarus eilt der Ruf der „letzten Diktatur Europas“ voraus, irgendwie in der Nähe von Tschernobyl, so eine Art Russland, sicher sehr kalt … … Weiterlesen


21. Jahrgang | Nummer 15 | 16. Juli 2018

Die Republik Belarus: zwischen den Stühlen?

von Frank Preiß Es ist schon einen Vermerk im Kalender wert, wenn hiesige Massenmedien ausführlich über Weißrussland (Belarus) berichten. Zur Eröffnung der Gedenkstätte Maly Trostenez reisten der deutsche Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und der österreichische Präsident Alexander van der Bellen an, … Weiterlesen