Schlagwort-Archiv: Preußen (in 10 Beiträgen)

22. Jahrgang | Nummer 16 | 5. August 2019

„Pole vom Wirbel bis zum Zeh“

von Klaus Hammer Im 200. Jubiläumsjahr Fontanes dürfte es angebracht sein, über das Verhältnis des Autors zu Polen zu sprechen. Mir geht es hier um die Gestalt des polnischen Grafen Bninski in Fontanes Erstlingsroman „Vor dem Sturm“. In dem 1878 … Weiterlesen


21. Jahrgang | Nummer 20 | 24. September 2018

Preußen und die deutsche Einheit

von Bernhard Mankwald Stephan Wohanka plädiert im Blättchen 19/2018 mit durchaus nachvollziehbaren Argumenten für die Farben Schwarz-Rot-Gold. Eher beiläufig erwähnt er die Rolle Preußens bei der „Nationwerdung Deutschlands“ – verschweigt aber, dass diese Einigung gerade im Kampf gegen die symbolischen … Weiterlesen


19. Jahrgang | Nummer 17 | 15. August 2016

Seenotrettung anno dunnemals

von Dieter Naumann Schiffe, die auf Grund liefen, versanken oder durch Eis zerquetscht wurden und damit Menschen in Gefahr brachten oder gar ihren Tod verursachten, waren rund um Rügen gar nicht so selten. Eine Ursache bestand darin, dass – abgesehen … Weiterlesen


17. Jahrgang | Nummer 16 | 4. August 2014

Querbeet (XLI)

von Reinhard Wengierek Meine Fundstücke im Kunstgestrüpp: Diesmal Glanz und Gloria in Doberlug, Hauptstadtcity-Hochsommer-Spektakel, sechshundert Seiten Shakespeare… *** Sagt König August III. von Sachsen zu seinem Premierminister: „Brühl, weißt was? So muss es in die Annalen eingehen: Die Preußen Soldatenkönige; … Weiterlesen


16. Jahrgang | Nummer 6 | 18. März 2013

Ein runder Tisch wartet

von Carl von Ossietzky Die preußischen Wahlen haben der NSDAP keine absolute Mehrheit gebracht, wohl aber ist der Abstand, der sie davon trennt, so gering, daß er nur als Anreiz wirken kann, den Sturm so bald wie möglich wieder aufzunehmen. … Weiterlesen


15. Jahrgang | Nummer 23 | 12. November 2012

Friedrich II. – das Jubiläumsjahr neigt sich dem Ende

von Michaela Klingberg Das laufende Jubeljahr für den Preußenkönig Friedrich II. bot dem geneigten Interessenten reichlich Auswahl zur Teilnahme an diversen Feierlichkeiten. Vom barocken Reiterspektakel in Sanssouci über einen ZDF-Fernsehgottesdienst aus Anlass des 300. Geburtstages des Monarchen bis hin zu … Weiterlesen


15. Jahrgang | Nummer 20 | 1. Oktober 2012

Antifritz

von Lutz Unterseher Friedrich II. gilt als eine der bedeutendsten Figuren der preußischen Geschichte – bewundert von vielen, kritisiert von wenigen und des Mitgefühls aller gewiss. Bewundert wird er als Multitalent – Philosoph, Feldherr, aufgeklärter Herrscher, Musikant und Hundezüchter. Sowie … Weiterlesen


15. Jahrgang | Nummer 4 | 20. Februar 2012

Preußische Mythen

von Alfred Askanius 2010 stellten wir in Rest-Preußen fest, dass wir eine tolle Königin hatten, um die uns alle beneiden. Weil unsere Luise wirklich Königin war und nicht nur die Geschiedene eines möglichen Thronfolgers, eine wirkliche Königin unserer Herzen nämlich. … Weiterlesen


15. Jahrgang | Nummer 2 | 23. Januar 2012

Kriegsgericht in Köpenick!

von Ulrike Krenzlin Bei Kunersdorf, wo am 12. August 1759 eine Schlacht tobte, wurden König Friedrich II. unter seinem Körper zwei Pferde weggeschossen. Eine Kugel prallte an dessen Tabakdose ab. Sie rettete ihm das Leben. Der Oberbefehlshaber kämpfte mitten unter … Weiterlesen


15. Jahrgang | Nummer 2 | 23. Januar 2012

König Friedrich und Lessing

von Franz Mehring Um den König Friedrich als einen Geistes- und Gesinnungsgenossen der bürgerlichen Klassiker und insbesondere Lessings erscheinen zu lassen, werden zunächst einige Sätze von ihm ins Treffen geführt, die als geflügelte Worte etwa so lauten. Erstens: Der Fürst … Weiterlesen