Schlagwort-Archiv: Hindunationalismus (in 9 Beiträgen)

22. Jahrgang | Nummer 1 | 7. Januar 2019

Indien: Denkzettel oder Omen?

von Edgar Benkwitz Das alte Jahr endete mit einem Debakel für die in Indien regierende hindunationalistische Indische Volkspartei (BJP) von Premierminister Narendra Modi. Bei Landtagswahlen im Dezember verlor sie gleich drei der von ihr regierten Unionsstaaten. Diese gehörten bisher zu … Weiterlesen


21. Jahrgang | Nummer 24 | 19. November 2018

Gigantismus und Indiens „vergessene Führer“

von Edgar Benkwitz Steht man auf dem Alexanderplatz, geht der Blick unwillkürlich zum Fernsehturm. Das höchste Bauwerk Deutschlands vermittelt immer wieder einen imposanten Eindruck. Die Kugel mit dem Restaurant befindet sich immerhin in 213 Meter Höhe. Nun stelle man sich … Weiterlesen


21. Jahrgang | Nummer 23 | 5. November 2018

Ideologische Gefechte in Indien

von Edgar Benkwitz „Der widersprüchliche Premierminister – Narendra Modi und sein Indien“ heißt ein neues Buch, das Ende Oktober unter großem Pomp in Neu Delhi der Öffentlichkeit vorgestellt wurde. Autor ist ein hochrangiger Funktionär der oppositionellen Kongresspartei, Shashi Tharoor, die … Weiterlesen


21. Jahrgang | Nummer 21 | 8. Oktober 2018

Indien – eine Amtszeit geht zu Ende

von Edgar Benkwitz Nach allen Meinungsumfragen ist er der populärste Regierungschef, den Indien je hatte. An Narendra Modis Beliebtheit reichen selbst der legendäre Staatsgründer Jawaharlal Nehru und dessen Tochter Indira Gandhi, die den Erzfeind Pakistan militärisch besiegte und territorial halbierte, … Weiterlesen


19. Jahrgang | Nummer 11 | 23. Mai 2016

Indien im Wandel?

von Edgar Benkwitz Vor genau zwei Jahren erfolgte in Indien ein grundlegender Wechsel im politischen Herrschaftsgefüge. Die alteingesessene Kongresspartei mit ihrem liberalen und säkularen Gedankengut wurde bei den Parlamentswahlen fast zur Bedeutungslosigkeit degradiert und musste die Regierungsgeschäfte an die hindunationalistische … Weiterlesen


19. Jahrgang | Nummer 6 | 14. März 2016

Indien – Pakistan: Konflikte ohne Ende?

von Edgar Benkwitz Es ist kaum drei Monate her, da keimte Hoffnung in den dauerhaft gespannten Beziehungen zwischen Indien und Pakistan. Die Regierungschefs beider Länder hatten in Paris ein längeres vertrauliches Gespräch, in dessen Nachgang Einigung über einen „umfassenden Dialog“ … Weiterlesen


18. Jahrgang | Nummer 8 | 13. April 2015

Die Mühen der Ebenen

von Edgar Benkwitz In diesen Tagen ist der Premierminister Indiens, Narendra Modi, zu Besuch in Deutschland. Noch vor einem Jahr war das undenkbar, denn der damalige Provinzpolitiker wurde für antimuslimische Ausschreitungen in seinem Heimatstaat 2002 mitverantwortlich gemacht und durch westliche … Weiterlesen


18. Jahrgang | Nummer 1 | 5. Januar 2015

Spiel mit dem Feuer

von Edgar Benkwitz Etwas Unerhörtes ereignete sich Mitte Dezember im indischen Unterhaus. Der Abgeordnete Sakshi Maharaj bezeichnete den Mörder von Mahatma Gandhi, den Hindufanatiker Nathuram Godse, als Patrioten. Der daraufhin ausbrechende Tumult zwang Maharaj zwar, am nächsten Tag eine Entschuldigung … Weiterlesen


16. Jahrgang | Nummer 22 | 28. Oktober 2013

Hauptsache autoritär

von Edgar Benkwitz Das Phänomen Narendra Modi, der selbstbewusst und zielstrebig das Amt des Premierministers Indiens bei den im Frühjahr stattfindenden Parlamentswahlen anstrebt, beschäftigt immer stärker die indische Öffentlichkeit. Er verkündet zwar auch nur die allseitig bekannte Wahrheit, dass sich … Weiterlesen