Schlagwort-Archiv: Bayreuth (in 7 Beiträgen)

19. Jahrgang | Nummer 18 | 29. August 2016

Querbeet

von Reinhard Wengierek Meine Fundstücke im Kunstgestrüpp: Diesmal Parsifal im Nahostkrieg, August mit grünem Daumen, Falstaff ohne Hosen sowie ein sexy Goethe-Geldklau-Krimi… *** Fünfeinhalbtausend Steine wurden ausgetauscht. Nun glänzt die Scheune auf dem Grünen Hügel wieder frisch. So wie zu … Weiterlesen


17. Jahrgang | Nummer 21 | 13. Oktober 2014

Eine märchenhafte Geschichte

von Peter Liebers Peter Emmerich ist wahrscheinlich der dienstälteste Pressesprecher aller Festivals der Welt, in jedem Falle der, der den Bayreuther Festspiele am längsten dient. 25 Jahre hat er das Amt inne, in unserer Zeit eine unvorstellbar lange Frist. Die … Weiterlesen


16. Jahrgang | Nummer 18 | 2. September 2013

Bayreuth im Jubiläumsjahr

von Peter Liebers „Angenehme Thermen, grüne Wälder und hervorragende Brauereien, ich fühle mich fast wie im Urlaub“, so beschreibt Frank Castorf seine ersten Eindrücke nach der Ankunft im fränkischen Bayreuth. Wie anders sollte er auch gegenhalten, nachdem die Medienwelt die … Weiterlesen


16. Jahrgang | Nummer 16 | 5. August 2013

Annäherung an ein „Tinten-Universum“

von Wolfgang Brauer Es ist ein Wagnis, sich ausgerechnet im Wagner-Jahr 2013 mit Vehemenz dem anderen Bayreuther, nämlich Jean Paul, zuzuwenden. Der wurde vor 250 Jahren in Wunsiedel im Fichtelgebirge geboren und starb 1825 in Bayreuth. Da zog er wegen … Weiterlesen


15. Jahrgang | Nummer 16 | 6. August 2012

Querbeet (XIII)

von Reinhard Wengierek Meine Fundstücke im Kunstgestrüpp: Diesmal Anna Netrebko mit Maiskolben, Tristan-Akkord im Kino, ein trällerndes Edelbordell und zwei Familien-Blues. *** Für zarte Gemüter ist sie Furcht erregend, diese langbeinige Göttin schamlosen Krawalls, der trotz feinen Gelispels furiengleich ihrem … Weiterlesen


15. Jahrgang | Nummer 6 | 19. März 2012

Ein repräsentatives Bauwerk

von Bernhard Mankwald In diesen Tagen kommt eine neue Zwei-Euro-Münze in den Umlauf. Sie soll daran erinnern, dass nunmehr der bayrische Ministerpräsident an der Reihe ist, den Vorsitz im Bundesrat zu übernehmen. Ungewöhnlich ist an diesem Vorgang lediglich, dass eben … Weiterlesen


14. Jahrgang | Nummer 19 | 19. September 2011

Bemerkungen

Einsame Menschen in der Berliner Schaubühne Das zum Theater umgebaute ehemalige Kino fasziniert auf ganz eigene Weise. Fehlende Trennung von Bühnen- und Zuschauerraum und sparsame Ausstattung ermöglichen dem Zuschauer eine völlige Konzentration auf das Agieren der Schauspieler. So auch in … Weiterlesen