Schlagwort-Archiv: Max Uthoff (in 8 Beiträgen)

19. Jahrgang | Nummer 26 | 19. Dezember 2016

Antworten

Roland Koch, potenzieller Comebäcker? – Als Angela Merkel auch Ihnen das Wasser auf dem Weg zur gewollten Kanzlerschaft abgegraben hatte, wollten Sie wenigstens noch richtiges Geld verdienen und desertierten in die Wirtschaft. Der Konzern, der Sie zum Vorstandsvorsitzenden machte, merkte … Weiterlesen


19. Jahrgang | Nummer 19 | 12. September 2016

Antworten

Lothar Kusche, Humor-Äquilibrist – Autor beim Blättchen waren Sie zwar keiner, aber dafür bei Ossietzky, was auch in Ordnung geht. Zeitweise stellvertretender Chefredakteur der Weltbühne (vor der, wie der Kabarettist Uwe Steimle das nicht folgenlose Großereignis nennt, Kehre) und Träger … Weiterlesen


19. Jahrgang | Nummer 2 | 18. Januar 2016

Antworten

Theo Lehmann, sächsischer Gotteskrieger – WIKIPEDIA schreibt, dass manche Ihrer Anhänger Ihre „klare Verkündigung, die mit viel Humor“ verbunden sei schätzten. Ganz lustig finden Sie offenbar Religionskriege: Sie forderten schon 2004 die Christen auf, „sich auf Zeiten vorzubereiten, in denen … Weiterlesen


18. Jahrgang | Nummer 8 | 13. April 2015

Antworten

Renate Holland-Moritz, legendäre Kino-Eule – Ihre Filmbesprechungen waren etwas, was heute genauso selten ist, wie lebende Dinosaurier: eine Instanz! Und das gleich für mehrere Generationen DDR-sozialisierter Cineasten. In einem Interview anlässlich Ihres jetzigen Rücktritts als am Längsten amtierende Film-Kritikerin der … Weiterlesen


17. Jahrgang | Nummer 23 | 10. November 2014

Antworten

Mr. Acker Bilk, von uns Gegangener – Ihrem Klarinetten-Evergreen „Stranger on the Shore“ ist eine Ehre widerfahren, die fast singulärer Natur ist: Apollo 10 hat 1969 diesen wunderbaren Titel des Traditional Jazz mit zum Mond genommen, als kulturelle Erdenbotschaft sozusagen. … Weiterlesen


15. Jahrgang | Nummer 7 | 2. April 2012

Antworten

Max Uthoff, Kabarettist – Sie klärten uns kürzlich auf: „Europa war immer eine Kopfgeburt. Bedenken wir nur den mythologischen Ursprung: Europa, das war ja eine phönizische Königstochter, die von Zeus in Stiergestalt nach Kreta über-, äh, entführt und dort von … Weiterlesen


15. Jahrgang | Nummer 1 | 9. Januar 2012

Antworten

Max Uthoff, Kabarettist – Sie resümierten kürzlich: „Helmut Kohl hat sich im Zuge der Finanzkrise auch wieder zu Wort gemeldet. Das ist das Bizarre an der Euro-Krise, dass ihr Schrecken alleine noch nicht ausreicht, nein, sie provoziert auch ständig Wortmeldungen … Weiterlesen


14. Jahrgang | Nummer 26 | 26. Dezember 2011

De mortuis

von Max Uthoff Liebe Brüdern und Schwestern, liebe Trauergemeinde! Wir haben uns heute hier versammelt, um Abschied zu nehmen. Abschied von einer Institution, die uns lange Jahre begleitet hat. Die FDP ist von uns gegangen. Wir sagen zum Abschied leise … Weiterlesen