Schlagwort-Archiv: Kongresspartei (in 8 Beiträgen)

21. Jahrgang | Nummer 23 | 5. November 2018

Ideologische Gefechte in Indien

von Edgar Benkwitz „Der widersprüchliche Premierminister – Narendra Modi und sein Indien“ heißt ein neues Buch, das Ende Oktober unter großem Pomp in Neu Delhi der Öffentlichkeit vorgestellt wurde. Autor ist ein hochrangiger Funktionär der oppositionellen Kongresspartei, Shashi Tharoor, die … Weiterlesen


20. Jahrgang | Nummer 20 | 25. September 2017

Rahul Gandhi – ein Dynast bekennt sich

von Edgar Benkwitz Es ist ruhig geworden um Rahul Gandhi, den Nachkommen der wohl bekanntesten politischen Dynastie Indiens, der Nehru-Gandhi-Familie. Seit Jahren Vizepräsident der Kongresspartei, wurde der 47-jährige von vielen Indern als Hoffnungsträger für die Spitzenfunktion in seiner Partei und … Weiterlesen


17. Jahrgang | Nummer 11 | 26. Mai 2014

Was nun, Herr Modi?

von Edgar Benkwitz Indien hat gewählt. Das überwältigende Votum für eine Person, eine politische Partei und ein Konzept hat nicht nur in Indien, sondern weltweit für großes Aufsehen gesorgt. Plötzlich ist der „kranke Mann“ Asiens, wie Indien zuletzt bezeichnet wurde, … Weiterlesen


17. Jahrgang | Nummer 3 | 3. Februar 2014

Der einfache Mann von der Straße

von Edgar Benkwitz Ein Gespenst geht um in Indien. Es ist der aam admi, der einfache Mann. Er hat sich vor einem Jahr in einer politischen Partei konstituiert, der Aam Admi Party (AAP) und lehrt den etablierten Parteien das Fürchten. … Weiterlesen


16. Jahrgang | Nummer 26 | 23. Dezember 2013

Ein Teeverkäufer als Premierminister?

von Edgar Benkwitz Indien hat gewählt. Zwar nur die Landesparlamente in fünf Bundesstaaten, diese Wahlen haben aber eine Signalwirkung für das ganze Land. Denn in knapp fünf Monaten wird ein neues Unterhaus gewählt. Und im Moment ist ganz Indien überzeugt, … Weiterlesen


15. Jahrgang | Nummer 16 | 6. August 2012

Politik im Sommerloch

von Edgar Benkwitz In Indien gibt es wie auch in Deutschland im Sommer Parlamentsferien. Kabinett und Abgeordnete tagen nicht, die Politiker sind im Urlaub oder auf Auslandsreise. Jeder möchte der glühenden Hitze in der Hauptstadt entrinnen. In dieser angeblich politisch … Weiterlesen


15. Jahrgang | Nummer 10 | 14. Mai 2012

Mamatas Machtspiele

von Edgar Benkwitz Die kürzlich erschienene Liste der einhundert „einflussreichsten Persönlichkeiten 2012“ des Time Magazine enthält neben Namen wie Obama, Merkel, Lagard auch die von zwei indischen Frauen. Beide sind in Indien auf sehr unterschiedliche Weise bekannt. Anjali Gopalan widmet … Weiterlesen


15. Jahrgang | Nummer 6 | 19. März 2012

Schlappe für Indiens Kongresspartei

von Edgar Benkwitz Nach den Wahlen zu fünf Regionalparlamenten gab es in Indiens Hauptstadt Neu Delhi ein böses Erwachen. Die regierende Kongresspartei hatte gehofft, in den Teilstaaten ihre Positionen zu festigen und sich somit gute Ausgangspositionen für die allindischen Parlamentswahlen … Weiterlesen