Schlagwort-Archiv: Corbinian Senkblei (in 5 Beiträgen)

20. Jahrgang | Nummer 7 | 27. März 2017

Otto Freundlich und Gerhard Richter
im Museum Ludwig

von Corbinian Senkblei Bevor die deutschen Faschisten Otto Freundlich, den jüdischen Maler, Bildhauer und Verfasser kunsthistorisch-philosophischer Schriften, der zugleich Kommunist war, 1943 während des Transports in das Vernichtungslager Sobibor oder dortselbst ermordeten, hatten sie sein Werk gleich dem vieler anderer … Weiterlesen


19. Jahrgang | Nummer 15 | 18. Juli 2016

El Siglo de Oro

von Corbinian Senkblei Im Reich Karls V. ging die Sonne nie unter, und als er 1556 zugunsten seines Sohnes Philipps II. auf den spanischen Thron verzichtete, herrschte Spanien, zu dem damals auch das Königreich Portugal zählte, über ein weltumspannendes Imperium. Überschritten … Weiterlesen


18. Jahrgang | Nummer 6 | 16. März 2015

Bemerkungen

Kurz & weise Laß dich nur in keiner Zeit zum Widerspruch verleiten! Weise fallen in Unwissenheit, wenn sie mit Unwissenden streiten. Johann Wolfgang von Goethe West-östlicher Divan, Buch der Sprüche Titel von der Redaktion Geld stinkt doch! Erst schien es, … Weiterlesen


18. Jahrgang | Nummer 3 | 2. Februar 2015

Bemerkungen

Gespenstersonate Lasst, die ihr eingeht, alle Hoffnung fahren. Dante Alighieri Die Göttliche Komödie, 3. Gesang: Inferno Dantes Sentenz passte als abgründiges Motto auch trefflich zu einer Institution – bürgerliche Familie geheißen –, so sie etwa von einem dermaßen und derart … Weiterlesen


17. Jahrgang | Sonderausgabe | 15. Dezember 2014

Miszellen

Von der Kraft der Musik 1999 begannen der Generalmusikdirektor der Berliner Staatsoper Daniel Barenboim und der Literaturwissenschaftler Edward W. Said ein Experiment mit Langzeitfolgen: Sie führten mit jungen Musikern gemeinsam einen Workshop durch, aus dem eines der weltweit bemerkenswertesten Jugendorchester … Weiterlesen