Schlagwort-Archiv: Senat (in 8 Beiträgen)

22. Jahrgang | Nummer 22 | 28. Oktober 2019

Dafür und sogar dagegen

von Jan Opal, Gniezno Polens Nationalkonservative werden im Sejm mit insgesamt 460 Abgeordnetenplätzen ihre 235 Sitze behalten, so dass sie die Alleinregierung fortsetzen können. Dafür brauchte die PiS über acht Millionen Stimmen, ein in den letzten 30 Jahren von keiner … Weiterlesen


21. Jahrgang | Nummer 24 | 19. November 2018

Trumps Zwischenwahl

von Erhard Crome „Wahl der Wut. Amerika ist demoralisiert, gespalten, zornig“. Das schrieb SpiegelOnline am 3. November 2010 zum Ergebnis der Zwischenwahl nach zwei Jahren Barack Obama. Die Republikaner hatten mit dem Erringen der Mehrheit im Repräsentantenhaus einen Triumph über … Weiterlesen


21. Jahrgang | Nummer 3 | 29. Januar 2018

Bemerkungen

Im kommenden Jahr werden die deutschen Militärs und die deutschen Wehrverbände weiter rüsten, und die deutschen Außenpolitiker werden es ableugnen. Im kommenden Jahr werden sich die deutschen Richter einbilden, ein bestandenes Assessorexamen berechtige sie, den lieben Gott zu spielen und … Weiterlesen


19. Jahrgang | Nummer 20 | 26. September 2016

Nur Sieger. Überall

von Günter Hayn Sie kennen das: „Der will doch nur spielen!“ Wenn man diesen Satz hört, sollte man auf deutlichen Abstand gehen. Hat man das Vieh erst einmal an der Wade, lässt es so schnell nicht wieder los. In der … Weiterlesen


19. Jahrgang | Nummer 9 | 25. April 2016

Stichwort Atomkrieg, begrenzter

von Gabriele Muthesius Während der gesamten Zeit des Kalten Krieges bis 1989 ist es nie gelungen, die Frage schlüssig zu beantworten, wie eine Eskalation bis zum allgemeinen thermonuklearen Schlagabtausch und damit bis zur Vernichtung der menschlichen Zivilisation in ihrer heutige … Weiterlesen


18. Jahrgang | Nummer 5 | 2. März 2015

Baumhäuser für Frischluftschneisenfans!

von Ulrike Steglich Es ist schon paradox: Berlin stöhnt – wie andere Großstädte – unter ständig steigenden Mieten, weil Wohnraum immer knapper wird. Der Wohnungsmarkt ist seit Jahren ein Vermietermarkt. Initiativen fordern bezahlbare neue Wohnungen; der einstige Soziologenbegriff „Gentrifizierung“ ist … Weiterlesen


15. Jahrgang | Nummer 21 | 15. Oktober 2012

Kleine Anfrage(n)

von Wolfgang Brauer Meine Liebste empfindet, so sagt sie jedenfalls, angesichts zweier elementarer Bestandteile des parlamentarischen Lebens immer große Freude: beim Lesen der Zwischenrufe in den Plenarprotokollen („dem Salz in der parlamentarischen Suppe“, wie es einmal ein alter präsidialer Haudegen … Weiterlesen


15. Jahrgang | Nummer 1 | 9. Januar 2012

Obama und die Linke

von Eric Alterman Die neue linke Basisbewegung „Occupy Wall Street“ breitet sich von New York über die gesamten USA aus. Sie fordert ein, was Obama im Wahlkampf versprochen hatte. Der hat durch seine Nachgiebigkeit gegenüber den Republikanern inzwischen nicht nur … Weiterlesen