Schlagwort-Archiv: Achim Wahl (in 8 Beiträgen)

26. Jahrgang | Nummer 26 | 18. Dezember 2023

Argentinien rückt nach rechts

von Achim Wahl Die Casa Rosada, Sitz der argentinischen Regierung, war am 10. Dezember Schauplatz der Einführung des neu gewählten Präsidenten Javier Milei. Argentinien steht vor einem politischen Wechsel, mit dem offene Fragen und viele Ungewissheiten verbunden sind. Politisch ist … Weiterlesen


26. Jahrgang | Nummer 22 | 23. Oktober 2023

Argentinien vor einem Rechtsruck?

von Achim Wahl Die argentinische Ausgabe der Voz de America (Voice of America) berichtete im Mai dieses Jahres unter dem Titel „Umstrittener und exzentrischer argentinischer Ökonom gewinnt in Umfragen an Zustimmung“ über eine Veranstaltung des argentinischen Ökonomen Javier Milei. „Der … Weiterlesen


26. Jahrgang | Nummer 16 | 31. Juli 2023

Lateinamerika – 200 Jahre Monroe-Doktrin

von Achim Wahl Im Jahr 1823 erklärte der Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika James Monroe: „Jegliche Einmischung eines europäischen Staates mit dem Ziel, sich in einen unabhängigen Staat einzumischen oder ihn zu dominieren, kann nicht anders gesehen werden als … Weiterlesen


26. Jahrgang | Nummer 3 | 30. Januar 2023

Die Lula-Regierung und ihre Herausforderungen

von Achim Wahl Die Präsidentenwahl am 30. Oktober 2022 in Brasilien gewann Ex-Präsident Luiz Inácio Lula da Silva mit seiner Wahlallianz „Coligacao Brasil de Esperanca“ (Koalition der Hoffnung) mit 50,9 Prozent (60,3 Mio.), der scheidende Präsident Jair Bolsonaro kam auf … Weiterlesen


25. Jahrgang | Nummer 21 | 10. Oktober 2022

Die Entscheidung in Brasilien fällt im zweiten Wahlgang

von Achim Wahl Die Wahlergebnisse der ersten Runde in Brasilien ergeben folgende Bilanz: Expräsident Luiz Inácio Lula da Silva (Arbeiterpartei – PT), 76-jährig, hat gesiegt, für ihn stimmten 48,41 Prozent, für den aktuellen Präsidenten Jair Messias Bolsonaro (Partido Liberal – PL) … Weiterlesen


25. Jahrgang | Nummer 2 | 17. Januar 2022

Chile im Wandel – Wandel in Chile?

von Achim Wahl Der 35-jährige Gabriel Boric, Kandidat der Mitte-links-Koalition Apruebo Dignidad (Ich stimme der Würde zu), gewann am 19. Dezember 2021 die Stichwahl um die Präsidentschaft in Chile. Boric, der sich schon an der Studentenbewegung 2001 beteiligt hatte, war … Weiterlesen


24. Jahrgang | Nummer 20 | 27. September 2021

Kuba vor neuen Herausforderungen

von Achim Wahl Am 11. Juli 2021 kam es in Kuba zu Protestdemonstrationen, die sich rasch über die gesamte Insel ausbreiteten. Unter der Losung „#SOSCuba“ hatten soziale Medien, auch Influencer aus dem Ausland, zu Protesten aufgerufen. Die Protestierenden reklamierten die … Weiterlesen


24. Jahrgang | Nummer 9 | 26. April 2021

Lula, Bolsonaro und Pandemie – Brasilien in der Krise

von Achim Wahl In der ‚göttlichen Komödie‘ hat sich Brasilien in den zehnten Kreis der Hölle verwandelt. Der schlechteste Platz der Welt ist gegenwärtig – hier und jetzt. Zehn Prozent der Toten der Welt sind Brasilianer“, so charakterisiert die Landlosenbewegung … Weiterlesen