Schlagwort-Archiv: Währungsunion (in 6 Beiträgen)

22. Jahrgang | Nummer 1 | 7. Januar 2019

20 Jahre Euro

von Ulrich Busch Vor zwanzig Jahren, am 1. Januar 1999, wurde in Europa eine neue Währung eingeführt, der Euro. Mit der Währungsunion wurde ein Ziel verwirklicht, das sich einige Staaten der Europäischen Union bereits zu Beginn der 1950er Jahre gesetzt … Weiterlesen


15. Jahrgang | Nummer 18 | 3. September 2012

Trennt euch!

von Heiner Flassbeck, Genf Kennen Sie das auch? Man trifft auf Paare, wo man schon nach fünf Minuten weiß, dass sich da zwei Menschen miteinander quälen, die sich nichts mehr zu sagen haben und auch sonst geistig längst getrennte Wege … Weiterlesen


15. Jahrgang | Nummer 15 | 23. Juli 2012

Berlin – eingemauert

von Heiner Flassbeck, Genf Man ist ja so einiges gewöhnt von unseren Politikern und Beamten, was aber jetzt in der Eurozone geboten wird, ist schon an der Grenze der Vorstellungskraft. Dieser Tage sagte der Fraktionschef der Liberalen, Eurobonds, wie vom … Weiterlesen


15. Jahrgang | Nummer 1 | 9. Januar 2012

Am deutschen Wesen

von Heiner Flassbeck, Genf Wenn jemand eine Entschei­dung trifft, sollte er auch dafür einstehen. Kompetenz und Haf­tung, hieß es in guten alten Zeiten, gehören zusammen. Das ist heute nicht mehr so, jedenfalls nicht überall und ins­besondere nicht in Europa. So … Weiterlesen


14. Jahrgang | Nummer 19 | 19. September 2011

Statt griechische Inseln nun Goldbarren als Pfand

von Orlando Pascheit / Wolfgang Lieb „Verkauft doch eure Inseln, ihr Pleite-Griechen“ forderte die Bild-Zeitung als Gegenleistung für die Rettung vor dem griechischen Staatsbankrott. Sozialministerin von der Leyen ist da handfester, sie will für deutsche Gelder aus dem Rettungsfonds Gold … Weiterlesen


13. Jahrgang | Nummer 19 | 27. September 2010

Beutezug Ost

von Alfons Markuske Hielte der Autor sich an die klassische Verhaltensmaßregel „de mortuis nil nisi bene“, dann dürfte dieser Beitrag in memoriam Treuhandanstalt wohl nicht geschrieben werden. Denn „bene“ gibt es über die Treuhand nun wahrlich nichts zu vermelden. Dabei … Weiterlesen