Schlagwort-Archiv: Vögel (in 4 Beiträgen)

20. Jahrgang | Nummer 22 | 23. Oktober 2017

Gefährdung

von Renate Hoffmann Die Stare treibt die Unruhzeit, sie kreisen und sie kreisen. Sie suchen, denn es ist so weit, die Route zum Verreisen. Die Alten kennen sie genau, die Jungen woll’n nach Norden. Sie sind, wie häufig, überschlau: Dort … Weiterlesen


20. Jahrgang | Nummer 14 | 3. Juli 2017

Über „fiese Enten“ und andere Luftikusse

von Thomas Behlert Über die Tiere der Welt müsste eigentlich auch alles gesagt und geschrieben sein, doch dann findet ein verschworfelter Wissenschaftler irgendwo tief im letzten noch verbliebenen Dschungel ein Vieh mit unerhörtem Federfell oder länglich kurzem Horn, und schon … Weiterlesen


18. Jahrgang | Nummer 23 | 9. November 2015

Landschaft mit Vögeln

von Renate Hoffmann Ehe sie davonfliegen, die Gastvögel, und unsere Breiten endgültig verlassen, weil es bald ungemütlich werden will (ihr evolutionsbedingter Erhaltungstrieb ahnt die Entwicklung der Großwetterlage frühzeitig). Ehe man sie in geordnetem Flug am Himmel ziehen sieht; oder die … Weiterlesen


17. Jahrgang | Sonderausgabe | 15. Dezember 2014

Das Leben der Vögel

von Frank Ufen Schleiereulen verfügen über ein derart empfindliches Gehör, dass sie sogar in stockdunkler Nacht auf Mäusejagd gehen können. Merkwürdigerweise hält nichts sie davon ab, ausgerechnet in Kirchtürmen zu nisten und sich dort dem dröhnenden Lärm der Glocken auszusetzen. … Weiterlesen