Schlagwort-Archiv: Robert Gernhardt (in 3 Beiträgen)

22. Jahrgang | Nummer 1 | 7. Januar 2019

Ein Solitär ging von der Fahne

von Thaddäus Faber F.W. Bernstein, aus Göppingen stammend und seit 1984 bis zu seiner Emeritierung einziger deutscher Professor ever für komische Kunst (in Berlin), galt zeitlebens als Personifizierung einer maßlosen, fast schon kriminell zu nennenden Bescheidenheit. Das schlug sich bereits … Weiterlesen


21. Jahrgang | Nummer 18 | 27. August 2018

Bemerkungen

„Aufstehen“ – Beobachtungen Der Kolumnist Jacob Augstein machte zur neuen linken Sammlungsbewegung „Aufstehen“, die, noch bevor sie überhaupt an den Start gegangen ist, bereits mehr Unterstützer zählt, als DIE LINKE Mitglieder hat, unter anderem folgende Beobachtungen: a) „Wie getroffene Hunde … Weiterlesen


13. Jahrgang | Nummer 14 | 19. Juli 2010

Paulus schrieb … (Hommage à Robert Gernhardt)

von Alfons Markuske Eines der begnadetsten Dichter deutscher Zunge der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts Todestag, nämlich der Robert Gernhardts, der auch Maler, Schriftsteller, Zeichner und Karikaturist war, jährte sich am 30. Juni zum vierten Male. Insofern war es nur … Weiterlesen