Schlagwort-Archiv: Osten (in 4 Beiträgen)

22. Jahrgang | Nummer 23 | 11. November 2019

Politische Mitte im Osten?

von Jörn Schütrumpf Der Osten begann im Westen: bei den Wahlen zum (West-)Berliner Abgeordnetenhaus am 29. Januar 1989. Die heute längst vergessenen „Republikaner“ zogen ins Parlament ein; in den Umfragen hatten sie noch deutlich unter der Fünf-Prozent-Grenze gelegen. Das Rezept: Die … Weiterlesen


21. Jahrgang | Nummer 19 | 10. September 2018

Ort im Osten

von Peter Will Sein Name Buchstabiert Von A bis Zet Von Asche Bis Zorn Der Wahn der Witz Kein Wort für das Wo ist der Rauch Begraben Was ruft die Asche Bis in Ewigkeit


19. Jahrgang | Nummer 20 | 26. September 2016

Vertrauen schaffen zwischen Russland und dem Westen

von Winfried Böttcher Gerade in Zeiten eines verstörenden Verhältnisses zwischen der Europäischen Union, den USA und Russland müssen wir uns auf allen Ebenen der Politik, der Kultur, der Wirtschaft, der Wissenschaft, der Medien um Deeskalation bemühen. Alle Seiten können einen … Weiterlesen


13. Jahrgang | Nummer 19 | 27. September 2010

Prophezeiung*

von Heinz Kahlau Ich lebe schon lange im Osten und hab’ einen guten Posten. Es wäre natürlich am Besten, ich hätte den Posten im Westen. Doch wäre der Westen im Osten, hätt’ ich gar keinen Posten. * – Ein Titel … Weiterlesen