Schlagwort-Archiv: Lars Eidinger (in 5 Beiträgen)

25. Jahrgang | Nummer 19 | 12. September 2022

Antworten

Oskar Lafontaine, Mann der starken Worte – In einer „Fundamentalkritik an der Ampel“, die kürzlich die Berliner Zeitung abdruckte, geißeln Sie die Grünen „als schlimmste Kriegspartei im deutschen Bundestag“. Mag ja sein, aber auch die Opposition kriegt ihr Fett ab. … Weiterlesen


24. Jahrgang | Nummer 17 | 16. August 2021

Die starken Frauen von Salzburg

von Joachim Lange Eigentlich müsste man von den starken Weibern von Salzburg schreiben, weil das so schön nach handfester Frauenpower und -list auf der Bühne (und nach Shakespeare) klingt. Aber da ist heutzutage Vorsicht geboten. In Salzburg sorgte schon ein … Weiterlesen


21. Jahrgang | Nummer 25 | 3. Dezember 2018

Bemerkungen

Ein Träumer des Kinos „Die Ewigkeit des Menschengeschlechts sind seine Träume“, hat Bernardo Bertolucci einmal gesagt. Als letzter Vertreter der großen realistisch-poetischen Regie-Titanen des italienischen Kinos ist er, der unter seinen Kollegen und Vorbildern Antonioni, De Sica, Fellini, Pasolini, Rosselini … Weiterlesen


20. Jahrgang | Nummer 3 | 30. Januar 2017

Film ab

von Clemens Fischer Um gleich mit der Tür ins Haus zu fallen: Allein der Soundtrack (von Nick Cave und Warren Ellis) dieses Neo-Westerns ist das ganze Eintrittsgeld wert! Die Geschichte als solche hat man in dieser oder jener Form schon … Weiterlesen


18. Jahrgang | Nummer 6 | 16. März 2015

Querbeet (LIII)

von Reinhard Wengierek Fundstücke im Kunstgestrüpp: Diesmal Graue Panther als Salonlöwen, Dirty Richie als Sternschnuppe und Dada-Blabla im Farbrausch … *** Thomas Ostermeier, Chef der Schaubühne, dem derzeit erfolgreichsten Theater Berlins, hat sich von seinem Bühnenbildner Jan Pappelbaum in den Saal … Weiterlesen