Schlagwort-Archiv: Görlitz (in 4 Beiträgen)

19. Jahrgang | Nummer 11 | 23. Mai 2016

Wieder am Pfaffenteich und an der Neiße

von Frank Burkhard Auch, wenn sie zeitlich auseinandergerückt sind, überschneiden sich zwei Filmfestivals im Mai nach wie vor inhaltlich. Das Schweriner Filmkunstfest hat als Wettbewerb des unabhängigen deutschen Spielfilms vor 25 Jahren begonnen und zeigt jetzt in einer Vielzahl von … Weiterlesen


19. Jahrgang | Nummer 7 | 28. März 2016

Frau Walch, geborene Herzlieb 

von Renate Hoffmann Görlitz in feinem Regen. So recht der Tag, um auf dem Städtischen Friedhof nach einem besonderen Grab zu suchen. Die Begräbnisstätte ist groß, die Suche mühsam. Auf dem erweiterten Neuen Teil, und nach Befragen eines älteren Herrn: … Weiterlesen


18. Jahrgang | Nummer 11 | 25. Mai 2015

Osteuropas Treffen im Dreiländereck

von Frank Burkhard Vielleicht bedeutete das volle Dutzend den Durchbruch? Das Neiße Filmfestival, das zu Monatsbeginn zum 12. Mal im Dreiländereck in deutschen, tschechischen und polnischen Spielstätten stattfand, wurde um einen Spieltag erweitert, konnte seine Besucherzahlen und auch das Medieninteresse … Weiterlesen


13. Jahrgang | Nummer 10 | 24. Mai 2010

Filme aus dem Dreiländereck

von Frank Burkhard Görlitz ist seit Jahrzehnten eine beliebte Filmkulisse. Erwin Geschonneck und Kate Winslet haben hier schon (nicht gemeinsam) vor der Kamera gestanden. Besonders in den letzten Jahren, da Görlitz jährlich die „Altstadtmillion“ von einem anonymen Spender erhält, sind … Weiterlesen