Schlagwort-Archiv: Architektur (in 5 Beiträgen)

22. Jahrgang | Nummer 4 | 18. Februar 2019

Bemerkungen

Berliner Schulmeisterkarrieren In der kleinen Erzgebirgsstadt Lauenstein – sie gehört heute zu Altenberg – befindet sich ein etwas groß geratenes Schloss. In diesem ist das sehenswerte Osterzgebirgsmuseum untergebracht. Einige liebevoll eingerichtete Räume befassen sich mit dem wohl berühmtesten Lauensteiner, George … Weiterlesen


22. Jahrgang | Nummer 1 | 7. Januar 2019

Berlin zeigt die Kunst der Novembergruppe

von Wolfgang Brauer Die große Treppenhalle der Galerie ist leer. Das zeugt angesichts der Schätze der großen Sonderausstellung in den Sälen vis-à-vis vom Museumseingang freundlich gesagt von Gedankenlosigkeit. Das verwundert, findet sich doch hinter solcherart unsichtbarer Schwelle die wohl wichtigste … Weiterlesen


21. Jahrgang | Nummer 18 | 27. August 2018

Otto Wagner: Wien feiert seinen Baumeister der Moderne

von Reinhard Wengierek Er starb am 11. April vor hundert Jahren, gilt als Jahrhundertfigur der Architektur- und Designgeschichte und wird gefeiert als „Vater der Moderne“: Der Österreicher Otto Wagner, Wegbereiter eines ästhetischen Umbruchs, geboren im Todesjahr Schinkels 1841, gestorben 1918, … Weiterlesen


19. Jahrgang | Nummer 2 | 18. Januar 2016

Im Anti-Museum

von Angelika Leitzke Seit seiner Geburt steht es unter schlechtem Stern, und wer es heute sucht, wandere über Stock und Stein zum Berliner Frustgarten der Moderne. Bei seiner Gründung war ihm allerdings ein anderer Ort beschieden: einige Räume in einem … Weiterlesen


17. Jahrgang | Nummer 26 | 22. Dezember 2014

Die Wiener Ringstraße – ein Architekturmuseum des Historismus

von Klaus Hammer „Es ist mein Wille“, so dekretierte Kaiser Franz Joseph 1857 die Um- und Neugestaltung Wiens, die im Bau der Ringstraße gipfelte. Nach dem Abbruch der Befestigungsanlagen wurde 1858 mit dem Bau dieses Prachtboulevards begonnen, und er konnte … Weiterlesen