Schlagwort-Archiv: Zamosc (in 3 Beiträgen)

22. Jahrgang | Nummer 17 | 19. August 2019

An Stätten deutscher Verbrechen – Zamość und Treblinka

von Hannes Herbst Das zweihundertvierzig Kilometer südöstlich der polnischen Hauptstadt gelegene Städtchen Zamość ist nach seinem Begründer benannt, dem polnischen Aristokraten und Staatsmann Jan Zamoyski, einer der politischen Hauptfiguren der polnisch-litauischen Konföderation in der zweiten Hälfte des 16. Jahrhunderts. Der hatte … Weiterlesen


22. Jahrgang | Nummer 16 | 5. August 2019

An Stätten deutscher Verbrechen – Auschwitz

von Hannes Herbst Auf dem Weg von Wrocław nach Krakau an einem ganz gewöhnlichen Wochentag im Frühsommer die Gedenkstätte des ehemaligen Konzentrations- und Vernichtungslagers Auschwitz, insbesondere die Dauerausstellung im Bereich des sogenannten Stammlagers, aufsuchen zu wollen, klappt nur, wenn man … Weiterlesen


13. Jahrgang | Nummer 8 | 26. April 2010

Die Wut des Karl Kraus

von Jörn Schütrumpf »Der Kommunismus … – der Teufel hole seine Praxis, aber Gott erhalte ihn uns als konstante Drohung über den Häuptern jener, so da Güter besitzen … Gott erhalte ihn uns, damit dieses Gesindel, das schon nicht mehr … Weiterlesen