Schlagwort-Archiv: Philipp Amthor (in 3 Beiträgen)

24. Jahrgang | Nummer 16 | 2. August 2021

Antworten

Mireille Mathieu, zierlich, aber gewaltig – Als „Spatz von Avignon“ hat man Sie schon früh in Ihrer Karriere apostrophiert – in Anspielung auf den „Spatz von Paris“, die legendäre Edith Piaf. An die erinnern Sie sowohl mit Ihrer zierlichen Statur … Weiterlesen


23. Jahrgang | Nummer 16 | 3. August 2020

Antworten

Douglas Macgregor, womöglich demnächst USA-Botschafter in Berlin – Angeblich sind Sie Querdenker. Was dafür spricht: Sie plädieren für einen sofortigen Abzug der USA-Truppen aus Afghanistan, Syrien und Irak. Auch fragten Sie sich, wo das ganze Geld für den Afghanistan-Einsatz hingeflossen … Weiterlesen


23. Jahrgang | Nummer 13 | 22. Juni 2020

Bemerkungen

Schmeißt die Fachleute raus! Die Fürstin Lichnowsky war eine bemerkenswerte Schriftstellerin und zutiefst tapfere Frau, die sich mit allem anlegte, was mit aufgeblasenem Ego daherkam. Egal, ob das nun die Nazis oder der eigene Klempner waren. Frucht ihrer Auseinandersetzungen mit … Weiterlesen