Schlagwort-Archiv: Parteitag (in 5 Beiträgen)

21. Jahrgang | Nummer 13 | 18. Juni 2018

Harakiri-Diskutierer

von Günter Hayn Am 14. Oktober wird in Bayern der Landtag gewählt. Nach der jüngsten Umfrage der Augsburger Allgemeinen ist die absolute Mehrheit der CSU futsch (41,1 Prozent), die SPD rutscht auf den dritten Platz (13,4 Prozent), DIE LINKE liegt … Weiterlesen


21. Jahrgang | Nummer 3 | 29. Januar 2018

Sozialdemokratische Schwankungen

von Bernhard Romeike Der Suizid aus Angst vor dem befürchteten Tod hat nicht stattgefunden. Bürgerliche Großmedien, die seit Wochen schreien, dieses Deutschland brauche endlich eine stabile Regierung, verbreiten nun Häme über den Sonderparteitag der SPD, auf dem die Signale auf … Weiterlesen


18. Jahrgang | Nummer 13 | 22. Juni 2015

Partei der Funktionäre

von Günter Hayn Vor dem Bielefelder LINKEN-Parteitag berichtete neues deutschland, dass das Forum demokratischer Sozialismus (fds) – eine Strömung in der Partei, die sich selbst als „Reformflügel“ sieht – zu einem „Strömungsratschlag“ kurz nach dem Parteitag eingeladen habe. Zum Forum … Weiterlesen


15. Jahrgang | Nummer 12 | 11. Juni 2012

Vorläufiges Ausbleiben eines Endes

von Günter Hayn Daraus werden Königsdramen gemacht: Zwei Herrscher vereinen ihre Reiche, um gemeinsam einem übermächtigen Dritten den Garaus zu machen. Sie haben aber nicht mit dem ausgeprägten Ego ihrer Heerführer gerechnet, die selbst nach der Krone gieren und deswegen … Weiterlesen


14. Jahrgang | Nummer 9 | 2. Mai 2011

Ach, Kuba …

von Heinz W. Konrad In unverbrüchlicher Treue sind feste Freunde dieses Landes – wieder mal und wie stets – begeistert von dem,  „was der Parteitag beschloss“. In diesem Falle also der soeben beendete in Havanna, erst der sechste überhaupt und … Weiterlesen