Schlagwort-Archiv: Kuba-Krise (in 2 Beiträgen)

15. Jahrgang | Nummer 22 | 29. Oktober 2012

50 Jahre Kuba-Krise – Weltpolitik aus Spaziergänger-Perspektive?

von Korff Der fällige Kubakrisen-Gedenkartikel im Neuen Deutschland vom 20./21. Oktober 2012, also zum 50-jährigen „Jubiläum“, schafft endlich Klarheit, wie und warum es dazu kam, und klärt auch endlich, wer dafür verantwortlich war: Nicht nur die Sowjetunion, sondern Chruschtschow ganz … Weiterlesen


15. Jahrgang | Nummer 22 | 29. Oktober 2012

50 Jahre Kuba-Krise – Robert McNamara: „Es war Glück.“

von Herbert Bertsch Jede halbwegs gute Geschichte hat eine Vorgeschichte. Die kann ihrerseits – rein zeitlich, wie im vorliegenden Falle – auch eine Nachgeschichte sein, die selbst wiederum mit weiteren Geschichten, respektive Vorgeschichten verwoben ist. Ergo mal wieder: Alles hängt … Weiterlesen