Schlagwort-Archiv: „Aufstehen“ (in 6 Beiträgen)

22. Jahrgang | Nummer 6 | 18. März 2019

König Pyrrhos und ein Abgang auf Raten

von Günter Hayn Ralf Stegner, SPD-Vize aus Schleswig-Holstein, gibt gerne den knurrigen Rebellen. „Er wird zum linken Flügel der SPD gezählt“, schreibt Wikipedia. Das bedeutet, er ist es nicht wirklich. Immer wieder treibt es den Mann aus Bad Dürkheim an … Weiterlesen


21. Jahrgang | Nummer 25 | 3. Dezember 2018

Zeitgemäßes

von Erhard Crome Die deutsche Linke – im Sinne von „links der SPD“ – entwickelt sich seit Beginn der 1990er Jahre antizyklisch. Zunächst bedurfte es größter Anstrengungen, die politische Linke in Gestalt der PDS überhaupt über das Ende der DDR … Weiterlesen


21. Jahrgang | Nummer 21 | 8. Oktober 2018

Der Aufsteh-Versuch und seine Feinde

von Waldemar Landsberger Das Theater Magdeburg hatte für den 19. Januar 2017 zum Politischen Salon in das Schauspielhaus geladen. Das Thema hieß: „Falsch abgebogen? – Rechtsruck in Sachsen-Anhalt und Europa“. Auf dem Podium sitzen sollten Elisabeth Schweeger, Leiterin der Akademie … Weiterlesen


21. Jahrgang | Nummer 20 | 24. September 2018

Kampfbegriff Populismus

von Mirko Petersen Nur wenige in Politik und Wissenschaft bezweifeln heutzutage noch, dass die Gesellschaften in Europa vor fundamentalen Veränderungen stehen. Der Historiker Norbert Frei diagnostiziert: „Die liberale Demokratie steht unter Druck wie seit der Zeit zwischen den beiden Weltkriegen … Weiterlesen


21. Jahrgang | Nummer 20 | 24. September 2018

Linkes Gesamtversagen

von Heinz Jakubowski Es bleibt der Betrachtungsweise des Lesers überlassen, ob er hinter den Titel dieses Textes ein Frage- oder ein Ausrufezeichen setzt; wünschenswert wäre ersteres, näher läge, scheint mir, leider das Letztere. Um dies gleich klarzustellen: Darunter, was man … Weiterlesen


21. Jahrgang | Nummer 18 | 27. August 2018

Bemerkungen

„Aufstehen“ – Beobachtungen Der Kolumnist Jacob Augstein machte zur neuen linken Sammlungsbewegung „Aufstehen“, die, noch bevor sie überhaupt an den Start gegangen ist, bereits mehr Unterstützer zählt, als DIE LINKE Mitglieder hat, unter anderem folgende Beobachtungen: a) „Wie getroffene Hunde … Weiterlesen