Schlagwort-Archiv: Anna Seghers (in 3 Beiträgen)

23. Jahrgang | Nummer 17 | 17. August 2020

Erlesenes – Anna Seghers in Mexiko und über den Wert von DEFA-Filmen

von Wolfgang Brauer Zu den wenigen Ländern, die von den Nazis verfolgte Flüchtlinge großherzig aufnahmen und ihnen Schutz gewährten, gehörten die Vereinigten Staaten von Mexiko. Etwa 1500 bis 2000 Menschen deutschsprachiger Herkunft, darunter viele jüdische Intellektuelle, fanden hier Zuflucht. Zu … Weiterlesen


17. Jahrgang | Nummer 10 | 12. Mai 2014

„Was für ein wunderbares Paar“

von Ulrich Kaufmann Sonja Hilzinger, eine frauenbewegte Linke aus den „alten“ Bundesländern, erweist sich wieder einmal als vorzügliche Kennerin der (ost-)deutschen Literaturszene. Einen Namen machte sie sich als Herausgeberin der zwölfbändigen Christa-Wolf-Werkausgabe sowie durch Biografien über Anna Seghers, Inge Müller … Weiterlesen


14. Jahrgang | Sonderausgabe | 5. Dezember 2011

Die Heimkehr der Anna Seghers

von Wolfgang Brauer Am 22. April 1947 kommt Anna Seghers aus dem Exil zurück nach Berlin. Aus Berlin musste sie 1933 fliehen. Über diese „Heimkehr in ein kaltes Land“ hat Monika Melchert ein Buch geschrieben. Die Literaturwissenschaftlerin ist Mitarbeiterin der … Weiterlesen