Schlagwort-Archiv: Whistleblower (in 7 Beiträgen)

22. Jahrgang | Nummer 10 | 13. Mai 2019

Bemerkungen

Julian Assange und die Heuchelei der Medien Dass Whistleblower es nicht leicht haben, ist seit langem bekannt. Der Staatsapparat tut alles, um ihm nicht genehme Nachrichten zu verhindern, die Quelle zu jagen, den Ruf des Whistleblowers zu schädigen, ihn zu … Weiterlesen


20. Jahrgang | Nummer 7 | 27. März 2017

Preis für Ungehorsam

von Pearl Ann Ziegfeld „Du änderst die Welt nicht, indem du tust, was man dir sagt.“ Unter dieser Überschrift hat das MIT Media Lab, eine unkonventionelle Fakultät am Massachusetts Institute of Technology (MIT), kürzlich einen Preis für Ungehorsam ausgelobt. Mit … Weiterlesen


19. Jahrgang | Nummer 17 | 15. August 2016

Antworten

Antoine Deltour, Raphaël Halet, Edouard Perrin, Luxleaks-Whistleblower – Die Luxemburger Justiz hat nun entschieden, die Urteile gegen Sie (Freispruch beziehungsweise Bewährungsstrafen) anzufechten. Die Justiz begründet das vor allem mit dem Freispruch für den Journalisten Perrin. Ein seltsames Rechtsverständnis, muss man … Weiterlesen


17. Jahrgang | Nummer 26 | 22. Dezember 2014

Die Folgen ihres Tuns: Whistleblower

von Margit van Ham Zerstört sie, nehmt ihnen Familie, Job und Besitz, schreckt jeden davon ab, es ihnen nachzutun. Das ist das Motto der amerikanischen Regierung, wenn sie von Zeugen bei verfassungswidrigem Handeln erwischt wird und die Wahrheit an die … Weiterlesen


17. Jahrgang | Nummer 24 | 24. November 2014

Citizenfour: Es geht um Freiheit

von Margit van Ham Whistleblower. Ihr unbequemer Drang zur Wahrheit hat in den meisten Fällen schwere persönliche Konsequenzen. Sie werden unter Druck gesetzt, Rufmord wird betrieben, sie verlieren ihren Job und ihre persönliche Existenz. Oft ernten sie statt Schutz durch … Weiterlesen


16. Jahrgang | Nummer 19 | 16. September 2013

Aus Treue zur Demokratie

Laudatio zur Verleihung des Whistleblower-Preises 2013 an Edward J. Snowden von Sonia Seymour Mikich Da schwingt ein Kammerton in unseren westlichen Gesellschaften, zielgerichtet, unentrinnbar, nicht sehr laut. Er durchdringt unseren Alltag, unseren Konsum, unsere Wünsche und Träume. Unsere Geschäfte, unsere … Weiterlesen


16. Jahrgang | Nummer 19 | 16. September 2013

Bemerkungen

Der Whistleblower-Preis 2013 Es gibt nicht häufig Veranstaltungen, gerade Preisverleihungen, bei denen man – im besten Fall – berührt wird, sondern diese zugleich beschwingt, mit neuem Mut und Hoffnung verlässt. Die IALANA (International Association of Lawyers Against Nuclear Arms), die … Weiterlesen