Schlagwort-Archiv: Wandern (in 5 Beiträgen)

21. Jahrgang | Nummer 13 | 18. Juni 2018

Querbeet

von Reinhard Wengierek Meine Fundstücke im Kunstgestrüpp: Obama & Trump im Duell-Duett, o Täler weit o Höhen auf der Berliner Museumsinsel… *** Leute, hereinspaziert zu „Merkel, Tiere, Koalitionen“ im „Zirkus Angela“. Manege frei im Berliner Kabarett-Theater „Die Distel“ für Horror-Clowns, … Weiterlesen


18. Jahrgang | Nummer 19 | 14. September 2015

Norwegische Ansichten: Aus der Zeit gefallen?

von Eckhard Mieder Das letzte Buch von Grass ist erschienen. Die Todesursache des Eisbären Knut ist geklärt. In Heidenau werden Asylanten bedroht und die anreisende Bundeskanzlerin beschimpft. Dann gibt es noch Lenins Granit-Kopf, der in einem Köpenicker Waldstück ausgebuddelt wird. … Weiterlesen


15. Jahrgang | Nummer 10 | 14. Mai 2012

Wandertrieb

von Renate Hoffmann Wenn im Frühjahr alles sprießt, dann sprießt auch dieser Trieb. Man weiß nicht so genau, was der eigentliche Grund für die Unruhe ist, die einen plötzlich überkommt, für die unstillbare Lust, durch Feld, Wald und Wiesen zu … Weiterlesen


13. Jahrgang | Nummer 14 | 19. Juli 2010

Kurze Wanderung durch die Mark (II)

von Erhard Weinholz Wachow, ein paar Kilometer nordwestlich des langgestreckten Beetzsees gelegen und Heimatort des Countertenors Jochen Kowalski, war das Ziel meines zweiten Wandertages. Er begann mit angenehmen Überraschungen: Der befürchtete Wadenmuskelkater war ausgeblieben, auch der Rücken machte, obwohl ich … Weiterlesen


13. Jahrgang | Nummer 13 | 5. Juli 2010

Kurze Wanderung durch die Mark (I): Unterwegs im Gürtelspeck

von Erhard Weinholz Schon lange hatte ich vor, einmal ein paar Tage zu Fuß durch die Mark zu wandern: Sprung vom Alltag ins Ungewohnte. Im April fand sich schließlich eine terminfreie Zeit, und eines Mittwochs machte ich mich trotz einiger … Weiterlesen