Schlagwort-Archiv: Vergangenheit (in 3 Beiträgen)

22. Jahrgang | Nummer 11 | 27. Mai 2019

Institutionalisierter Nachruhm

von Ulrich Busch Spinoza, Kleist, Hölderlin, Franz Schubert, Nietzsche und Kafka arbeiteten für den Nachruhm. Aber sie wussten es nicht und hatten es anders gewollt. Entweder sind sie zu früh gestorben oder sie waren ihrer Zeit zu weit voraus, so … Weiterlesen


20. Jahrgang | Nummer 24 | 20. November 2017

Berggipfel und Lebenstiefen

von Heinz Jakubowski Jahrelang haben Martin und seine Kletterfreunde, die ihn Jodl nennen, weil er mit einschlägigem Jodel-Jubel den Erfolg seine Gipfelstürme in der Sächsischen Schweiz zu feiern pflegt, von noch größeren, ihnen aber verwehrten Herausforderungen am Felsen geträumt; die … Weiterlesen


16. Jahrgang | Nummer 20 | 30. September 2013

Ehre wem Ehre gebührt – Zum Umgang mit dem NS-Widerstand

von Helmut Donat Es kommt sicher nicht häufig vor, dass der Verleger dem Buch eines Autors ein Nachwort hinzufügt. Doch das Schicksal von François de Beaulieu hat ihn mehr beschäftigt als andere Biografien, und zudem ist es während der Arbeiten … Weiterlesen