Schlagwort-Archiv: Nietzsche (in 5 Beiträgen)

25. Jahrgang | Nummer 10 | 9. Mai 2022

Hölderlin – Schopenhauer – Nietzsche

von Mathias Iven Wie verläuft die Entwicklung einer Persönlichkeit? Wodurch wird sie bestimmt? Das sind nicht nur rein psychologische Fragestellungen. Auch jeder Biograph muss darauf Antworten finden. Sabine Doering, langjährige Präsidentin der internationalen Hölderlin-Gesellschaft, hat sich dieser Herausforderung in ihrem … Weiterlesen


25. Jahrgang | Nummer 3 | 31. Januar 2022

Bemerkungen

Oberkrämer, zum Beispiel Oberkrämer ist ein Ort, den es historisch gesehen nicht gibt. Genaugenommen ist es nur der Name einer Försterei in einem Waldgebiet namens „Krämer“ im brandenburgischen Ländchen Glien bei Kremmen. Im Zuge der Gebietsreform der 1990er Jahre wurden … Weiterlesen


24. Jahrgang | Nummer 22 | 25. Oktober 2021

Bemerkungen

SPD ante portas Seit der Beteiligung der Bundeswehr an der völkerrechtswidrigen Aggression der NATO auf dem Balkan und der Hartz-Gesetzgebung, aber auch seit dem deutschen Beitrag zur Unterminierung des Atomwaffensperrvertrages durch Adelung der illegalen Atommacht Indien zum gleichberechtigten Mitglied im … Weiterlesen


24. Jahrgang | Nummer 16 | 2. August 2021

Bemerkungen

Film ab Wie und mit welchen Ergebnissen, respektive teils lang anhaltenden Kollateralschäden die USA als Führungsmacht der „freien Welt“ in den vergangenen Jahrzehnten versucht haben, die Staatsform der Demokratie westlichen Zuschnitts ein ums andere Mal in ferne Länder zu „exportieren“, … Weiterlesen


15. Jahrgang | Nummer 2 | 23. Januar 2012

Ein Klamotten-König und ein Übermensch

von Reinhard Wengierek Theater I: Zum Geburtstag klein gehackt – der Große Friedrich in Potsdam Ein Glück, dass die Elektroanlagen von Sanssouci extrem desolat sind. Im Potsdamer Hans-Otto-Theater besteht das Schloss bloß aus einem Klettergerüst, wurde jedoch von Alexander Wolf … Weiterlesen