Schlagwort-Archiv: Naumburg (in 3 Beiträgen)

17. Jahrgang | Nummer 2 | 20. Januar 2014

Bemerkungen

Zukunft Wenn ich dem Kommunismus des 20. Jahrhunderts vorwerfe, alles als Funktion der Zukunft zu beurteilen, dann weil Letzteres als definitiv präsentiert wird und weil dieses glückliche Ende der Geschichte dann jeden Exzess autorisiert. Wenn man die Zukunft in der … Weiterlesen


15. Jahrgang | Nummer 4 | 20. Februar 2012

Erwin Kohlmann – Verspäteter Nachruf

von Hans-Peter Götz Es war ja keineswegs so, dass Autoren aus dem Westen in der DDR nicht verlegt worden wären – im Gegenteil: Böll, Hemingway, Sartre, Moravia, Remarque und viele andere hatten ihre Auflagen. Allerdings waren die, obwohl man heute … Weiterlesen


14. Jahrgang | Nummer 6 | 21. März 2011

„Nosferatu“ in Naumburg – ein Kabinettstück

von Kai Agthe Dieses nachtaktive, ebenso scheue wie gefährliche Wesen ist in Brehms Tierleben nicht zu finden. Es gehört zur Familie der Vampire mit den Unterarten Dracula und Nosferatu. Mag es auch in den Karpaten heimisch sein, ist es doch … Weiterlesen