Schlagwort-Archiv: Kulturgeschichte (in 3 Beiträgen)

23. Jahrgang | Nummer 18 | 31. August 2020

Gegen das Vergessen – auf nach Ambivalencia!

von Joachim Lange Es ist eine aparte historische Pointe: je weiter die DDR im Nebel der Geschichte verschwindet, desto mehr wird sie zu jenem Phänomen, als das sie einst von Kurt Georg Kiesinger – trotz NS-Vergangenheit zum CDU-Bundeskanzler gekürt und … Weiterlesen


20. Jahrgang | Nummer 22 | 23. Oktober 2017

Reclam Leipzig – eine Verlagsgeschichte

von Leo Piotracha „An den Grenzen des Möglichen“ ist der Titel des Buches, das – herausgegeben von Ingrid Sonntag – nahezu 50 Autoren auf über 500 Seiten Auskunft über „Reclam Leipzig 1945–1991“ geben lässt. Wolfgang Thierse sieht in seinem Vorwort … Weiterlesen


18. Jahrgang | Nummer 1 | 5. Januar 2015

Liebe auf den ersten Biss

von Ulrich Kaufmann Die alte „Literatenweisheit“, wonach das zweite Buch eine besonders hohe Hürde sei, die schwer zu schaffen ist, kann hier nicht bestätigt werden: Nach dem Debüt mit den „Jenaer Tischgeschichten“ im Jahr 2012 wagt sich das Autoren-Duo, dem … Weiterlesen