Schlagwort-Archiv: Jens Gerlach (in 2 Beiträgen)

23. Jahrgang | Nummer 24 | 23. November 2020

mein vaterland (II)

von Jens Gerlach dein name ist gelöscht wie nenn ich dich mein vaterland? ich krall mich in der erde fest: was halt ich in der hand? mein hirn ist hier mein herz ist dort ich hatte ein zuhaus ich irr … Weiterlesen


23. Jahrgang | Nummer 23 | 9. November 2020

mein vaterland

von Jens Gerlach die neonschminke über tiefen schrunden die därme voll doch hirn und herz entleert die hand am dolch schon wieder ungebunden: mein vaterland gefürchtet und entehrt den wölfen wolf entsetzen dem entsetzen allein dein name bleicht das sternenlicht … Weiterlesen