Schlagwort-Archiv: Heinrich Seidel (in 4 Beiträgen)

Heinrich Seidel – der Dichter-Ingenieur

von Frank-Rainer Schurich Von der geheimnisvollen und untergegangenen Welt Heinrich Seidels wissen wir heute kaum noch etwas. Das Leben Heinrich Seidels lohnt eine Erinnerung: Er wurde vor 180 Jahren am 25. Juni 1842 in dem kleinen Dorf Perlin, zwischen Schwerin … Weiterlesen


24. Jahrgang | Nummer 5 | 1. März 2021

Bemerkungen

Maskenball Während der Fertigstellung der vorliegenden Blättchen-Ausgabe erreichte den Dienst habenden Redakteur eine anonyme SMS folgenden Inhalts: Es gab einmal eine Pandemie. Die Bundesregierung beschloss, jedem Bürger über 60 Jahre zweimal sechs Stück FFP2-Masken zu schenken. (Warum sechs Stück, bleibt … Weiterlesen


20. Jahrgang | Nummer 23 | 6. November 2017

November

von Heinrich Seidel (1842–1906) Solchen Monat muss man loben; Keiner kann wie dieser toben, keiner so verdrießlich sein, und so ohne Sonnenschein! Keiner so in Wolken maulen, keiner so mit Sturmwind graulen! Und wie nass er alles macht! Ja, es … Weiterlesen


17. Jahrgang | Nummer 22 | 27. Oktober 2014

November

von Heinrich Seidel Solchen Monat muss man loben; Keiner kann wie dieser toben, keiner so verdrießlich sein, und so ohne Sonnenschein! Keiner so in Wolken maulen, keiner so mit Sturmwind graulen! Und wie nass er alles macht! Ja, es ist … Weiterlesen