Schlagwort-Archiv: Fukushima (in 5 Beiträgen)

15. Jahrgang | Nummer 17 | 20. August 2012

Das ist nicht Hiroshima!

von Sandra Beyer Ich habe mit Gleichsetzungen der beiden „Inseln“ meine Probleme. Und doch scheint es fast ein zynischer Fingerzeig zu sein, dass das Symbol für das Versagen der Atomkraft ausgerechnet in Japan Fukushima heißt. In diesem Monat jährten sich … Weiterlesen


14. Jahrgang | Nummer 22 | 31. Oktober 2011

Bis zur Katastrophe: Politik und Wirtschaft in Japan

von Sandra Beyer Der 30. August 2009 wurde als großer Tag des Politikwechsels in Japan gefeiert. Nach 40 Jahren Herrschaft der Liberaldemokratischen Partei (LDP) wurde die neue Demokratische Partei (DPJ) als Erfrischung gegenüber der mit Korruptionsskandalen gebeutelten konservativen Partei empfunden. … Weiterlesen


14. Jahrgang | Nummer 15 | 25. Juli 2011

Gedanken

Margit van Ham Juli 2011 Ein Vorhang aus Schweigen verhüllt Fukushima. Ich sehe nicht das verstrahlte Wasser, das in den Ozean strömt. Ich höre nichts von schmelzenden Kernen. Die Gedanken stoßen sich am Vorhang. Schweigt doch, sage ich. Es ist … Weiterlesen


14. Jahrgang | Nummer 8 | 18. April 2011

Abschalten – und zwar so schnell wie möglich!

von Ulrich Scharfenorth Am 12. April war in Japan nichts mehr unter der Decke zu halten. An diesem Tag hat die japanische Atomaufsicht dem Gau in Fukushima die höchste Gefahrenstufe Sieben zuordnen müssen, ein Etikett, das bisher nur für Tschernobyl … Weiterlesen


14. Jahrgang | Nummer 6 | 21. März 2011

Nach dem Beben

von Erhard Crome Das Erdbeben von Japan überlagert andere politische Ereignisse und Debatten in der Welt. Weit über zehntausend Tote, zerstörte Städte, Produktionsanlagen und ganze Landstriche sind die bisherige Bilanz. Unheimliche Nachrichten machen die Runde: Das Beben mit Stärke 9,0 … Weiterlesen