Schlagwort-Archiv: Familie (in 4 Beiträgen)

18. Jahrgang | Nummer 14 | 6. Juli 2015

Freie Menschen sollten das nicht tun: Heiraten!

von Mely Kiyak Die Ehe ist in allen mir bekannten Kulturen und Religionen der Versuch, die Sexualität der Frauen zu legitimieren und in geordnete, vor allem monogame Bahnen zu lenken. Die Ehe ist ein Kontrollinstrument über die Ausübung des Liebeslebens … Weiterlesen


18. Jahrgang | Nummer 8 | 13. April 2015

Bemerkungen

„Wir stellen den Kampf erst ein, wenn auch der letzte Schuldige vor den Richtern der Völker steht! Die Vernichtung des Nazismus mit seinen Wurzeln ist unsere Losung. Der Aufbau einer neuen Welt des Friedens und der Freiheit ist unser Ziel. … Weiterlesen


17. Jahrgang | Sonderausgabe | 15. Dezember 2014

Varianten des Totalitären?

von Franz Schandl, Wien  Paul Ginsborg versucht, sich anhand fünf ausgewählter Länder an einer umfassenden Geschichte des Privaten unter diktatorischen Verhältnissen: „Je länger ich mich mit dem Thema dieses Buches befasste, desto größer wurde im Übrigen die Skepsis, ob ein … Weiterlesen


13. Jahrgang | Nummer 3 | 15. Februar 2010

Mutters Plan

von Henryk Goldberg Schuld muß wohl Florian gewesen sein. Florian, falls das jemand nicht weiß, ist der Freund von Mira, die wiederum die Tochter meiner Schwester ist. Und unsere Mutter wurde 85, so fuhren wir mit einer großen Delegation nach … Weiterlesen