Schlagwort-Archiv: Dreigroschenoper (in 2 Beiträgen)

21. Jahrgang | Nummer 6 | 12. März 2018

Weill auf die Bühne!

von Wolfgang Brauer Dagmar Manzel in Dessau – dafür schlägt man sich durchaus die halbe Nacht auf der Autobahn um die Ohren. Um anschließend tagelang zu grübeln, was da eigentlich passiert war im Großen Haus des Anhaltischen Theaters. Das war … Weiterlesen


16. Jahrgang | Nummer 18 | 2. September 2013

Querbeet (XXX)

von Reinhard Wengierek Meine Fundstücke im Kunstgestrüpp: Diesmal ein Dreigroschengeburtstag, Kleist prekär, Sagert prezios sowie Wagner zum vorläufig letzten, protokollarisch, sängerisch. *** Alles super-super! Jungregisseur Lehmann, gespielt von dem sturen, in seiner Sache glaubensstarken und dennoch zarten, feinfühligen und überhaupt … Weiterlesen