Schlagwort-Archiv: Bürgertum (in 2 Beiträgen)

21. Jahrgang | Nummer 2 | 15. Januar 2018

Neue Bürgerlichkeit

von Bernhard Romeike Eines der Themen, die im Blättchen verschiedentlich diskutiert wurden, ist, ob es in Deutschland noch so etwas wie ein Bürgertum gibt. Der jüdische Teil des deutschen Bürgertums wurde nach 1933 zerstört, der andere hatte sich mit der … Weiterlesen


13. Jahrgang | Nummer 5 | 15. März 2010

Wirre Weltsicht

von Erhard Crome Das deutsche Bürgertum bleibt unterwürfig. Irgendwie taucht das seit seiner Niederlage in der Revolution von 1848/49 immer wieder auf. Erst ließ es sich von Bismarck in den deutschen Nationalstaat führen und dann in diesem beherrschen. Anschließend kam … Weiterlesen