Schlagwort-Archiv: 9. November (in 4 Beiträgen)

21. Jahrgang | Nummer 24 | 19. November 2018

Nation, Heimat und Patriotismus

von Stephan Wohanka In der Gedenkstunde zum 9. November sprach Bundespräsident Steinmeier vor dem Bundestag. Es ist schon vertrackt – die Novemberrevolution 1918, der Hitler-Putsch 1923, die Reichspogromnacht 1938 (15 Jahre nach dem Putsch), der Mauerfall 1989; alle diese Ereignisse … Weiterlesen


20. Jahrgang | Nummer 24 | 20. November 2017

9. November

von Eckhard Mieder Die dürren Beine zweier Rosen zum X gekreuzt im trüben Wasser vor dem Fenster, hinter dem sich der Abend zum Gebirge häuft. Die Fäden des Regens, den Tag über; kein Muster zu erkennen, ohne Anfang, mit dem … Weiterlesen


19. Jahrgang | Nummer 24 | 21. November 2016

Bemerkungen

Es heißt … – Fragen zur US-Präsidentenwahl Es heißt, die Wahl von Donald Trump zum US-Präsidenten sei vor allem auf weiße, verarmte und schlechter gebildete Arbeiter zurückzuführen. Dass diese Gruppe so groß geworden ist, hat doch Trump nicht allein zu … Weiterlesen


16. Jahrgang | Nummer 23 | 11. November 2013

Bemerkungen

In memoriam 9. November 1918* […] Deutschland ist das einzige Land, wo Mangel an politischer Befähigung den Weg zu den höchsten Ehrenämtern sichert. So wie gewisse Naturvölker Schwachsinnigen göttliche Ehren entgegenbringen, so verehren die Deutschen den politischen Schwachsinn und holen … Weiterlesen