Schlagwort-Archiv: 2. Weltkrieg (in 5 Beiträgen)

20. Jahrgang | Nummer 20 | 25. September 2017

Militärische Bündnisfreiheit? Schweden, Finnland und die NATO (I)

von Gregor Putensen Wenn die am politischen Weltgeschehen interessierten etwas älteren Jahrgänge unserer Zeitgenossen sich an die Spannungen und Konflikte der Zeiten nach dem Zweiten Weltkrieg erinnern, prägen vor allem die Beunruhigungen der gefahrvollen militärischen Konfrontation des Kalten Krieges ihr … Weiterlesen


19. Jahrgang | Nummer 7 | 28. März 2016

Siegfried Lenzʼ neuer Roman und Geschichtsvergessenheit

von Helmut Donat Überraschend brachte der Verlag Hoffmann und Campe Ende Februar 2016 den Roman „Der Überläufer“ des 2014 verstorbenen Siegfried Lenz heraus. Die Startauflage von 50.000 Exemplaren und die Vorankündigung mit einer dpa-Meldung deuten auf den Versuch hin, aus … Weiterlesen


19. Jahrgang | Nummer 7 | 28. März 2016

Zäher Marsch mit Smolensk als Symbol

von Holger Politt, Warschau Der nächste Höhepunkt im politischen Kalender von Jarosław Kaczyński fällt auf den 10. April 2016. Zum sechsten Mal jährt sich dann die Flugzeugkatastrophe, bei der in Smolensk Lech Kaczyński als amtierendes Staatsoberhaupt Polens den Tod fand. … Weiterlesen


17. Jahrgang | Nummer 19 | 15. September 2014

Warum ich den Krieg in der Ukraine anders sehe

von Stephan Wohanka Hohen Neuendorf, nördlich von Berlin – ein Denkmal für gefallene Soldaten der 1. Polnischen Armee, die 1945 an der Seite der Roten Armee Berlin befreiten. Ich besuchte mit Mitgliedern einer Deutsch-Polnischen Gesellschaft den Ort, um einen Kranz … Weiterlesen


17. Jahrgang | Nummer 12 | 9. Juni 2014

F. P. 1 antwortet nicht

von Dieter Naumann Der Deutsche Fernsehfunk (DFF) der DDR sendete vor 50 Jahren am 17. April 1964 erstmals einen UFA-Film im Fernsehen, der 1932 mit Hans Albers in der Hauptrolle produziert wurde: „F. P. 1 antwortet nicht“. Tatsächlich waren es … Weiterlesen