Schlagwort-Archiv: Thomas Piketty (in 4 Beiträgen)

18. Jahrgang | Nummer 9 | 27. April 2015

Piketty kontrovers

von Ulrich Busch 2013 veröffentlichte der französische Wirtschaftshistoriker Thomas Piketty ein dickleibiges Buch mit dem Titel „Le capital au XXIe siècle“. Bald darauf erschien das Werk in englischer Sprache in den USA und machte sofort Karriere. Inzwischen liegt es in … Weiterlesen


17. Jahrgang | Nummer 23 | 10. November 2014

Piketty und seine linken Kritiker

von Heerke Hummel Der französische Ökonom Thomas Piketty sorgt mit seinem Buch Das Kapital im 21. Jahrhundert (2013 in Frankreich erschienen) weltweit für Furore, seit es Anfang dieses Jahres in den USA herauskam und von Nobelpreisträger Paul Krugman als vielleicht … Weiterlesen


17. Jahrgang | Nummer 19 | 15. September 2014

Piketty und die Verteilungsdebatte

von Ulrich Busch Die Verteilung von Einkommen und Vermögen gehört zu den Themen, die sich unabhängig von Zeit und Raum großer Beliebtheit erfreuen und die deshalb immer wieder die Aufmerksamkeit des Publikums auf sich ziehen. Dies ist offenbar darauf zurückzuführen, … Weiterlesen


17. Jahrgang | Nummer 15 | 21. Juli 2014

Die Mutter allen Kapitals.
Piketty und der blinde Fleck in der westlichen Wahrnehmung

von Chandran Nair Trotz der jüngsten Wirtschaftskrise, deren plötzlicher Ausbruch die Experten überraschte, besitzen die Ökonomen noch immer Autorität bei den Medien, Politikern und führenden Geschäftsleuten. Thomas Piketty hat mit seinem Buch „Das Kapital im 21. Jahrhundert“ nicht nur im … Weiterlesen