Schlagwort-Archiv: Patriotismus (in 4 Beiträgen)

21. Jahrgang | Nummer 24 | 19. November 2018

Nation, Heimat und Patriotismus

von Stephan Wohanka In der Gedenkstunde zum 9. November sprach Bundespräsident Steinmeier vor dem Bundestag. Es ist schon vertrackt – die Novemberrevolution 1918, der Hitler-Putsch 1923, die Reichspogromnacht 1938 (15 Jahre nach dem Putsch), der Mauerfall 1989; alle diese Ereignisse … Weiterlesen


20. Jahrgang | Nummer 22 | 23. Oktober 2017

Heimat

von Kurt Tucholsky Aber einen Trost hast du immer, eine Zukunft, ein Wegschweifen. Selbst auf Umgebungsflachheiten stehen Bäume, Wasseraugen schimmern dich an, Horizonte sind weit, und auch düstere Verhängung kommt noch Feldatem. Alfons Goldschmidt: ›Deutschland heute‹ Nun haben wir auf … Weiterlesen


19. Jahrgang | Nummer 4 | 15. Februar 2016

Putin und Lenin

von Erhard Crome Anfang der 90er Jahre, kurz nach dem Ende der UdSSR, traf ich bei einem der vielen Workshops, die damals hierzulande zum Thema „Zerfall der Sowjetunion und die Folgen“ stattfanden, einen russischen Philosophen, der sich abends im Gespräch … Weiterlesen


14. Jahrgang | Nummer 12 | 13. Juni 2011

Über Patriotismus, Freiheitshelden und Dunkelmännertum

von Heinrich Heine Unser Autor Wolfhard Frost würdigt in diesem Heft den 200. Jahrestag der Eröffnung des Turnplatzes in der Berliner Hasenheide durch Friedrich Ludwig Jahn. In seinen Betrachtungen erwähnt er auch die widersprüchlichen Bewertungen Jahns: „Bis heute reicht der … Weiterlesen