Schlagwort-Archiv: Macht (in 3 Beiträgen)

22. Jahrgang | Nummer 3 | 4. Februar 2019

Gemeinsam ist alles möglich

von Helge Jürgs Venezuela, mein Gott … Als gäbe es nicht schon genug Großkonflikte in dieser unserer Welt. Fraglos ist Nicolás Maduros Politik wie die seines Vorgängers Hugo Chávez nicht allein verantwortlich für den Niedergang des Landes, das Gros der … Weiterlesen


20. Jahrgang | Nummer 21 | 9. Oktober 2017

Vernunft und Witz

von Heino Bosselmann Von der Politik, ob regierend oder opponierend, primär Vernunft zu erwarten ist ebenso vermessen wie zu meinen, der Mensch wäre vernünftig. Er ist es in Anteilen. Vielleicht. Hoffentlich. Wir alle kennen aus unserer Umgebung Leute, denen wir … Weiterlesen


18. Jahrgang | Sonderausgabe | 20. April 2015

Wer hat die Macht?

von Stefan Bollinger Der Wiener Historiker und Publizist Hannes Hofbauer ist als scharfsichtiger Beobachter osteuropäischer Transformationen von einem vielleicht maroden, immerhin staatssozialistischen System hin zu abhängigen, ausgebeuteten kapitalistischen Gesellschaften bekannt. Nun verdichtet er seine Analysen zu einem Großen und Ganzen: … Weiterlesen