Schlagwort-Archiv: KPdSU (in 4 Beiträgen)

22. Jahrgang | Sonderausgabe | 23. September 2019

Die Causa Häber

von Wolfgang Schwarz Wie Herbert Bertsch in seinen Anmerkungen zu Egon Krenz’ Buch „Wir und die Russen“ festgestellt hat, kommt bei Krenz einer der maßgeblichen Akteure der DDR im Verhältnis zur BRD in den 1970er und bis Mitte der 1980er … Weiterlesen


18. Jahrgang | Nummer 20 | 28. September 2015

Manches war doch anders:
Lebenslüge „Bruderbund“

von Hannes Herbst We have no permanent allies, we have no permanent enemies, we only have permanent interests. Henry John Temple, Viscount Lord Palmerston Die häufige, nachgerade rituelle Beschwörung der unverbrüchlichen Freundschaft zur Sowjetunion und des Bruderbundes zwischen SED und … Weiterlesen


18. Jahrgang | Nummer 4 | 16. Februar 2015

Aus den Archiven des Kommunismus

von Gerd Kaiser Diese dreibändige Edition ist ein intellektuelles Vergnügen für den Leser und ein im direkten wie im übertragenen Sinne schwergewichtiges Werk des Verlags. Es kommentiert und dokumentiert in einem hohen Maß an Neuigkeitswert, Dichte und Genauigkeit einen wichtigen … Weiterlesen


15. Jahrgang | Nummer 3 | 6. Februar 2012

Gorbatschow. Mensch und Macht

von Gisela Reller Mensch und Macht – so der Untertitel der Gorbatschow-Biografie des in Berlin lebenden ungarischen Autors György Dalos. Auf dem Gipfel der Macht ist der einstige Bauernsohn Michail Sergejewitsch Gorbatschow, als er im Oktober 1988 zum Staatschef der … Weiterlesen