Schlagwort-Archiv: Kommunisten (in 3 Beiträgen)

21. Jahrgang | Nummer 23 | 5. November 2018

Heim und Welt. Ein Alltags-ABC (3)

von Erhard Weinholz Kommunisten, in gewissen Kreisen auch als Kommenisten bezeichnet, sind im hiesigen Alltag kaum noch zu finden. Eher selten waren sie aber früher schon, sogar im Osten. Zwar hat Erich Honecker sich und die Seinen gern so genannt, … Weiterlesen


21. Jahrgang | Nummer 20 | 24. September 2018

Zwei gegen die Kremlpartei

von Klaus Joachim Herrmann „Die Macht ist sehr klug“, klagt Michail Swetow, Führungsmitglied der Libertären Partei Russlands. „Wenn sie dämlich wäre, hätten wir sie schon lange besiegt.“ Das Ausbleiben des Erfolgs mag auch an der Durchschlagskraft seiner 1000-Mitglieder-Partei mit ihrem … Weiterlesen


13. Jahrgang | Nummer 19 | 27. September 2010

Irrtümer der Deutschen – zwischen Spaltung und Wiedervereinigung

von Heerke Hummel I. Nach Kriegsende Genau 40 Jahre lang war Deutschland im vorigen Jahrhundert geteilt, nun ist es schon wieder 20 Jahre lang vereint – wenigstens staatlich. Und die Deutschen? Wie gingen sie mit ihrer Situation um? Sie lebten, … Weiterlesen