Schlagwort-Archiv: Haushalt (in 2 Beiträgen)

13. Jahrgang | Nummer 15 | 2. August 2010

Aufgepumpte Staatsblasen

von Franz Schandl, Wien Ein Grundproblem des Staates ist freilich, daß er aus der Wirtschaft alimentiert wird. Auch der Staat verkehrt mit dem Zahlungsmittel des Marktes. Obwohl er sie druckt und prägt, schafft er seine Mittel nicht selbst, sondern muß … Weiterlesen


13. Jahrgang | Nummer 15 | 2. August 2010

Sparen im Lohn-Kaufkraft-Kontinuum

von Martin Nicklaus Sparen heißt seit einigen Jahren das Zauberwort allen haushaltspolitischen Wirkens im Staate schlechthin. Sonderbarerweise führte bisher alles Sparen zu ständig neuen Kreditaufnahmen und immer höheren Schulden. Selbst beim unbedarftesten Beobachter sollte sich da der Verdacht einstellen, hier … Weiterlesen