Schlagwort-Archiv: Zivilisation (in 2 Beiträgen)

22. Jahrgang | Nummer 6 | 18. März 2019

Was allem zugrunde liegt

von Stephan Wohanka Die Maxime, jederzeit selbst zu denken, ist die Aufklärung. Immanuel Kant Schon Marx und Engels wussten: „Die fortwährende Umwälzung der Produktion, […] die ewige Unsicherheit und Bewegung zeichnet die Bourgeoisieepoche vor allen anderen aus. Alle festen, eingerosteten … Weiterlesen


16. Jahrgang | Sonderausgabe | 16. Dezember 2013

Über Lügner, Kannibalen und anderes mehr*
(Auszüge)

von Michel de Montaigne Die Lügner […] Das Lügen ist tatsächlich ein verfluchtes Laster: nur durch das Wort werden wir zum Menschen, nur durch das Wort stehen wir miteinander in Verbindung. Wenn wir uns bewußt würden, was für eine scheußliche … Weiterlesen