Schlagwort-Archiv: Günter Kunert (in 3 Beiträgen)

22. Jahrgang | Nummer 20 | 30. September 2019

Bemerkungen

„… ein paar Fetzen Poesie“. Für Günter Kunert „Denn Bleiben ist nirgends“, sagt Rilke. Das trifft auch auf Günter Kunert zu, der am 21. September endgültig ging. Der Dichter, ein ewig Umhergetriebener, nicht immer aus eigenem Wollen, aber immer auf … Weiterlesen


17. Jahrgang | Nummer 5 | 3. März 2014

Geburtstagsgruß an einen Dichter

von Wolfgang Brauer Ja doch, wir kannten Biermann und hingen mit glühenden Ohren am Kassettenrecorder, um den Mitschnitt seines Kölner Konzertes vom 13. November 1976 abzutippen. „Die Drahtharfe“ und anderes waren zwar im Bestand der germanistischen Fachbibliothek unserer Hochschule, aber … Weiterlesen


Des Blättchens 8. Jahrgang (VIII), Berlin, 18. Juli 2005, Heft 15

Antworten

Wolfgang Thierse, SPD, Bundestagspräsident – Sie können sich wirklich nicht beklagen: Die PDS (oder wie sie auch künftig heißen mag) servierte Ihnen als eine Art Goodwill-Geschenk ihren Berliner Landesvorsitzenden als »Konkurrenten« beim Erwerb des Direktmandats im Stadtbezirk Pankow; damit scheinen … Weiterlesen